Home » Bilder, Reise/Touristik » 110 Jahre ERV – 33 Jahre Hans Stadler: Ein gebührender Abschied für einen langjährigen Begleiter und Gestalter

110 Jahre ERV – 33 Jahre Hans Stadler: Ein gebührender Abschied für einen langjährigen Begleiter und Gestalter






 

33 Jahre ERV – der Werdegang von Hans Stadler
Hans Stadler startete seine Laufbahn bei der ERV 1984 in der Leistungsabteilung. 10 Jahre später übernahm er die Leitung der Abteilung Service-Center und Schulung. Von hier aus ging es 1998 in die Abteilungsleitung für den Veranstaltungsvertrieb und 2001 in die Vertriebsabteilungsleitung. Seit 2009 war Hans Stadler der Bereichsleiter der Vertriebsdirektion Touristik. Zum 1. September 2016 übergab er diese Leitung an seinen Nachfolger Stefan Schrödel, um auf der Position des Managers Vertrieb mit Sonderaufgaben bis zu seiner Pensionierung den Aufbau des neuen Akquisitions- und Zielgruppenvertriebs maßgeblich zu gestalten. Darüber hinaus vertrat er die ERV auch als Vertreter in zahlreichen Beiräten und Gremien.

Technologischer Fortschritt von drei Jahrzehnten
Als Hans Stadler zur „Europäischen“ kam, wurden die Aufträge noch geräuschvoll via Telex Nachrichten und Lochstreifen bearbeitet. Die Post wurde einmal am Tag zugestellt. „Langweilig war uns trotzdem nicht“, betont Stadler. Für ihn begann die Revolution im Büro mit dem ersten Fernkopierer – sprich dem Fax. Die ständige Erreichbarkeit durch Handy und E-Mail krempelten den Alltag seiner Meinung nach dann komplett um. „Ich empfinde es als besonderes Privileg, diesen Zeitsprung direkt miterlebt zu haben“, so Stadler. „Das Wissen um den Lauf der Dinge verleiht einem eine gewisse Distanz, wenn es wieder einmal etwas ganz Neues gibt.“

Und bei der ERV gab es in den vergangenen Jahrzehnten reichlich Veränderung: Der Reiseversicherer versteht sich heute vielmehr als mobiler beziehungsweise digitaler Begleiter. Entwicklungen, wie die der eigenen „ERV travel & care“-App, sowie verschiedenste Kooperationen mit Start-ups verknüpfen die langjährige Erfahrung der ERV mit den neusten Technologien. Gleichzeitig hält der Marktführer durch einen starken, stationären Vertrieb in den Reisebüros einen engen, persönlichen Draht zu den Kunden und Partnern.

Mittler zwischen zwei Welten
„Auch wenn sich die Reisebranche und Versicherungsbranche in vielen Themengebieten annähern, so war es in all den Jahren die größte Herausforderung, sich zwischen diesen eigentlich grundverschiedenen Welten zu bewegen und beiden Lagern gerecht zu werden“, resümiert Stadler. Aber auch das Verhältnis zwischen der Reiseversicherung und der Reiseindustrie hat sich verändert.

Abschied auf Raten
Hans Stadler gilt für viele Kollegen als ein Urgestein der Branche. „Ich möchte Hans Stadler meinen Dank und Respekt ausdrücken. Über all die Jahre hat er sich mit seiner Kompetenz, uneingeschränkter Loyalität und seinem starken persönlichen Einsatz für die ERV verdient gemacht.“, so Torsten Haase, ERV-Vorstand Vertrieb und Marketing.

„Rückblickend kann ich sagen: Ich habe vieles richtig gemacht. Ich schaue mit großer Zufriedenheit auf die Zeit bei der ERV und danke allen, mit denen ich Dinge bewegen konnte“, verabschiedet sich Stadler.

Weitere Infos gibt es unter www.erv.de .

Gerne lassen wir Ihnen bei Interesse zusätzlich ein Interview mit Herrn Stadler zukommen. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt unter presse@erv.de oder +49(0)89 4166 1510 an die Pressestelle der ERV.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1545544

Erstellt von an 27 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de