Home » Bilder, Reise/Touristik » 500.000 m² Wohlfühlen und Wellness direkt an der Piste

500.000 m² Wohlfühlen und Wellness direkt an der Piste






 

Wen die Leidenschaft für frischen „Powder“, für sanftes Carving, Buckelpisten oder Freestyle gepackt hat, der geht im Winter keine Kompromisse ein. Skifahren von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, am besten von der Hoteltür weg und in einem Skigebiet, das mit großer Vielfalt und Topqualität überzeugt, ist gefragt. In Leogang – direkt an der Piste des berühmten Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn – breitet sich auf 500.000 m² ein unvergleichliches Wohlfühl- und Wellnessareal aus: Das PURADIES Hotel & Chalets ist eine Welt für sich, in der Skifahrer ihren Lieblingssport mit alpiner Wellness und purem Genuss verbinden. Die private Zubringerpiste führt direkt ins Herz von 270 Kilometern Pistenzauber.

Am Anfang stand der Embachhof, ein stattlicher Pinzgauer Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert. Seit über 50 Jahren ist das geschichtsträchtige Haus nicht nur eine Bio-Landwirtschaft, sondern auch ein kleines Hotel mit 20 Zimmern für Genießer von Nah und Fern. 2007 setzte die Gastgeberfamilie Madreiter einen touristischen Meilenstein in der Region: Das erste Almhüttendorf wurde am Areal des Embachhof eröffnet. Gemütliche Premium-Chalets in exklusiver Landhaus-Ausstattung (Vier-Sterne-Niveau) laden Gäste zu Urlaubstagen in Bergromantik und Privatsphäre. Heute sind sowohl der Embachhof als auch das Chaletdorf Teil des einzigartigen PURADIES. Ein Designhotel mit alpin-modernen Suiten und Zimmern wurde errichtet. Dazu kamen das Badhaus „Innere Mitte“ mit SPA und 360 Grad Himmelsblick, das mit höchsten Wellnessfreuden nach alpiner Tradition verwöhnt sowie eine spannende und vielseitige Welt für Feinschmecker. Unaufdringlich, reduziert pur und von der umgebenden Natur inspiriert ist das gesamte Areal eine Augenweide und ein Ort, der die Lebensgeister weckt. Aus dem Holz aus dem eigenen Wald wurden Ideen aus aller Welt umgesetzt. Alte Traditionen, alpine Natürlichkeit und geerdetes Leben am aktiven Bio-Bauernhof verschmelzen im PURADIES mit exklusivem Lifestyle, Hightech und Kunst zu einem unvergleichlichen Ganzen – direkt an der Piste.

Edles Design und purer Luxus im Lifestylehotel

Das PURADIES ist geprägt von höchsten Design-Standards und einem alpin, modernen Stil. Das Spektakulärste ist die zweistöckige, 500 m² große Lounge & Bar „Freiraum“. Vorwiegend Glas umgibt das neue Barerlebnis, das die in der Abendsonne leuchtenden Berge im Raum integriert. Aus 16.000 Eichenholzwürfeln wurde ein aufsehenerregendes Sitzmöbel geschaffen, in dem Lounge, Bar, Kunstobjekt und Wendeltreppe ineinander verschmelzen. Das Interieur beschränkt sich bewusst auf wenige Materialien, wenige Farben und das Spiel mit den Formen, mit Licht und Schatten. Leinen, Loden warmes Holz, knorrige Altholzbalken, Almhüttenflair, weiche Formen und prasselndes Kaminfeuer bilden den Kontrapunkt zu geradliniger Architektur, maskulinem Stahl, Glasfronten, uneingeschränkten Dimensionen, Technik und klarem Lichtdesign.

Bergromantik in Premium-Chalets

Hinter der rustikalen, sonnengegerbten Altholzfassade der romantischen Chalets im PURADIES verbirgt sich im Inneren progressives Alpindesign auf ein oder zwei Stockwerken, mit Kachelofen und Privat SPA – je nach Kategorie des gebuchten Chalets. 14 topausgestattete Chalets unterschiedlicher Größe für jeden Anspruch stehen zur Verfügung. Eingebettet sind die „Privathäuschen“ in das exklusive Erholungsareal des PURADIES. Das ist der Grund, warum Chaletgästen jeder Wunsch erfüllt werden kann: Von sämtlichen Köstlichkeiten, die ins Chalet serviert werden (z. B. das Salzburger Biofrühstück) bis hin zur Halbpension im Hotel sowie Wellness und Spa im Badhaus. Massagen und Anwendungen können zudem in der Privatsphäre der Chalets genossen werden. Alle Chalets sind mit einer Sauna und Infrarotkabine ausgestattet, verfügen über eine Küche, ein bis zwei Schlafzimmer und Balkone oder Terrassen in absoluter Ruhelage.

Holzzuber und Hightech

Wellness erleben Gäste des PURADIES in einer romantischen Berghütte. Von außen ist das Badhaus „Innere Mitte“ ein Relikt verloren geglaubter Hüttenromantik, von innen eine ultimative Wellnessoase. Auf 1.000 m² werden Genussmomente auf höchstem Niveau von Blicken auf die grandiose Bergkulisse begleitet. Wohlfühlexperten verwöhnen mit vielfältigen Massagen und Beautybehandlungen. In der Massageschule haben Interessierte die Gelegenheit, im Urlaub zu lernen, selbst richtig zu massieren. Eine Vorreiterrolle übernimmt das PURADIES auch in der Kosmetik. Als erstes SPA Österreichs wird im Badhaus mit Produkten von Pharmos Natur Green Luxury gearbeitet. Im Mittelpunkt der Behandlungen steht ein frisches Aloe Vera Pflanzenblatt. Mit einer neuen Quarz-Sand-Behandlungs-Liege zeigt sich das PURADIES am letzten Stand der Dinge. Kleine Quarzkörner speichern optimal Wärme und geben diese sehr gezielt ab. Feine Steinchen passen sich dem Körper an. Die wohltuende Wirkung: Förderung von Durchblutung und Lymphfluss sowie Aktivierung des Stoffwechsels. Körper und Seele kommen zu tiefer Ruhe. Die beiden PURADIES Private Spa Suiten „Wolke 7“ erfüllen Wellnessträume. Die Suiten sind 80 m² groß und mit Sundeckpool, Tee-Bar, Sauna und Erlebnisdusche ausgestattet.

Frisches vom Biobauernhof und eine eigene Greisslerei

Das „Herz“ des PURADIES schlägt nach wie vor im Biobauernhof der Gastgeberfamilie Madreiter. Dieser versorgt die anspruchsvolle Küche des Hotels mit Lebensmitteln in höchster Bioqualität – knackiges Gemüses, süßes Nasch-obst, gesunde Eier und erstklassiges Fleisch. Im modern alpinen Restaurant erwarten Feinschmecker Gemütlichkeit, fantastisch abwechslungsreiche Haute Cuisine aus feinen Zutaten und die berühmte österreichische Gastfreundschaft. In der Greisslerei des PURADIES finden Chalet-Gäste Regionales und Köstliches, um in ihrer Küche gemütlich zu kochen. Wer gern gustiert, probiert und schlemmt, ist dort an der richtigen Adresse. Das umfangreiche Sortiment umfasst mehr als 300 Produkte wie Käse, Speck und Würste, hausgemachte Marmeladen und Chutneys, Liköre und Schnäpse, Gewürze, Salze und Weine. Ein Highlight: In der Embachalm des PURADIES treffen sich Gruppen zu kulinarischen Genussabenden am offenen Kamin. Michael Madreiter, der Gastgeber, lädt zu spannendem Koch-Entertainment und gibt einen inspirierenden Blick auf die Reinheit und Natürlichkeit der Produkte aus der hofeigenen, biologischen Herstellung.

… und vor der Tür Piste und viel Schnee

Von Leogang bis Fieberbrunn, von Saalbach bis Hinterglemm – die Skiregion vor den Türen des PURADIES ist groß, weit und abwechslungsreich. Auf 270 bestens präparierten Pistenkilometern sind die Skifahrer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden im gesamten Skicircus unterwegs. Toptermine des Winters: Jeden Dienstag und Freitag Tourengeher-Abend auf der Steinbergpiste und Nachtrodeln am Asitz, 26. Jänner 2018 White Style – der legendäre Bike-Event im Schnee.

6.889 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1536357

Erstellt von an 3 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de