Home » Telekommunikation » 8K-Auflösung, Adobe-RGB-Farben, Curved-Designs und Entertainment: Philips Monitore auf der IFA 2017

8K-Auflösung, Adobe-RGB-Farben, Curved-Designs und Entertainment: Philips Monitore auf der IFA 2017





Die IFA findet dieses Jahr zum 57. Mal statt und der Termin rückt immer näher. MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, wird erneut mit einer Auswahl an Display-Innovationen vor Ort sein. Auf der Ausstellung in Halle 22 können Besucher das große Line-Up an Philips Monitoren in Augenschein nehmen – Curved-Displays, High Dynamic Range (HDR) für besseren Kontrast und intensivere Farben, 8K-Auflösung sowie beeindruckende Displaylösungen für Business-Anwender.

Curved-Design, Farben & Entertainment

Das Philips Monitor-Lineup 2017-2018 zeigt deutlich den Trend zu Curved-Design und hervorragender Farbdarstellung. Die Curved-Modelle, die auf der IFA 2017 ausgestellt werden, umfassen die Größen 68,6 cm (27 Zoll) bis 124,5 cm (49 Zoll). Die Curved-Monitore fallen aber nicht nur durch ihre Krümmung auf, sie bieten auch eine Reihe an Features für außergewöhnliche Farberlebnisse: Modelle mit Ultra Wide Color-Technologie, Quantum Dot und HDR werden am Stand zu sehen sein.

Eine Attraktion unter vielen werden die Multiscreen-Entertainment-Stationen sein. Diese verfügen über 3 x 80 cm (32 Zoll) große Philips Curved-Displays, ausgestattet mit Quantum Dot und Ambiglow. An diesen Stationen erleben die Besucher ein ganz neues Level von Immersion.

Ein weiteres Highlight werden die Entertainment- und Multitasking-Abteilungen mit 109 cm (43 Zoll)-Monitoren sein. Diese verfügen über 4K-Auflösung, HDR, Adobe RGB und USB-Docking-Funktionalität – ein ausgezeichnetes Rundum-Entertainment-Programm für zu Hause.

Top-Spezifikationen für Profis und Enthusiasten

Da 4K immer mehr Mainstream wird, tauchen jetzt Philips Monitore mit noch höherer Auflösung am Horizont auf. Die 8K-Auflösung bietet doppelt so viele Bildpunkte in der Höhe und in der Breite wie 4K-UHD, und damit die vierfache Gesamtanzahl an Pixeln. Besucher der IFA können die Präzision von 8K live erleben: Auf der Messe wird ein 8K-32-Zoll-Display mit elegantem 4-seitig rahmenlosem Design für hochdetaillierte, beeindruckende Bilder vorgestellt.

Weitere Monitore, die die Aufmerksamkeit von Designern, Fotografen oder CAD-Anwendern auf sich ziehen werden, sind ein 80 cm (31,5 Zoll) großes 4K-Profi-Display mit HDR und USB-C-Docking sowie ein 31,5-Zoll-QHD-Display mit Adobe-RGB-Farben und USB -Docking-Funktion.

Wir würden uns freuen, Sie auf der IFA 2017 in Halle 22 begrüßen zu dürfen. Tauchen Sie ein in eine neue Welt aus lebendigen Farben, hochdetaillierten Bildern und beeindruckenden Curved-Designs für Profi- und Home-User.

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, können wir gern ein Treffen mit einem Ansprechpartner von MMD für Sie vereinbaren – lassen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin wissen.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1518349

Erstellt von an 8 Aug 2017. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de