Home » Bilder, Bildung/Job » Apps für die Baustelle

Apps für die Baustelle






 

Laptops vor. Damit kann der bisherige Rapportzettel für Arbeitsleistungen auf Baustellen abgelöst werden. Die neue Technik bietet viele Vorteile. So können die Daten sowohl in der Buchhaltung als auch für die Projektsteuerung genutzt werden.
Für die mobile Datenerfassung sprechen die Zeitersparnis, die schnellere Erfassung von Arbeitszeiten und die Lieferung von tagesaktuellen Kennzahlen für das Controlling. Weiterer Vorteil ist, dass die Mitarbeiter wissen, dass ihre Arbeitszeiten sofort erfasst werden.
Sensibel an der mobilen Datenerfassung ist, dass sich die Mitarbeiter durch die neue Technik überwacht fühlen könnten. Hier gilt es, mit den Kollegen zu sprechen und diese bei der Einführung der neuen Technik „mitzunehmen“, damit keine Missstimmung zwischen Unternehmer und Mitarbeiter entsteht.
Die Umstellung auf das neue digitale System kostet Geld. Eingabegeräte müssen angeschafft und Schulungen für die Mitarbeiter bezahlt werden, um Bedienungsfehler zu vermeiden.
Die Referenten der Veranstaltung zeigten sich überzeugt, dass sich die Digitalisierung auch auf der Baustelle durchsetzen werde – nicht nur bei großen Unternehmen.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1527961

Erstellt von an 8 Sep 2017. geschrieben in Bilder, Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de