Home » Bildung/Job » Arbeitslosengeld online beantragen – so geht““s

Arbeitslosengeld online beantragen – so geht““s





Hamm und Kreis Unna. Mit dem eService der Bundesagentur für Arbeit vereinfacht sich die Beantragung des Arbeitslosengeldes: Wofür früher viel Papier nötig war, kann heute online per PC, Tablet oder Smartphone erledigt werden.

Geschäftsführerin Claudia Hermsen erläutert den großen Vorteil: „Unsere Kunden erhalten direkt beim Ausfüllen Hinweise und Erläuterungen, es ist für sie also viel bequemer und einfacher, den Antrag auf Arbeitslosengeld online auszufüllen als im Papierformat“. Damit sei auch ausgeschlossen, dass wichtige Angaben vergessen werden könnten: „Fehlende Angaben lässt das System nicht zu.“

Nach dem Ausfüllen kann der Antrag direkt und ohne Unterschrift online an die Agentur geschickt werden. Und falls zusätzliche Nachweise nötig sind, erhalten Nutzer vor dem Absenden des Formulars automatisch eine Info vom System. Claudia Hermsen betont weitere Vorteile: „Mit dem Online-Antrag spart man sich Druck- und Versandkosten und auch später auftretende Änderungen können ganz bequem und unabhängig von unseren Öffnungszeiten online vorgenommen werden.“

Und wem die Hilfe- und Hinweistexte im Netz nicht ausreichen, dem stehen spezialisierte Ansprechpartner zur Verfügung, die über eine kostenfreie Hotline zu erreichen sind. Unter 0800 4 5555 03 helfen sie von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr beim Ausfüllen und klären direkt fachliche und technische Fragen.

Unabhängig vom neuen eService ist es nach wie vor erforderlich, dass sich Antragsteller persönlich in der Arbeitsagentur arbeitslos melden müssen, unter Vorlage eines aktuellen Ausweisdokuments. Für den Antrag sind erforderlich: Kundennummer, Rentenversicherungsnummer, Steuer-Identifikationsnummer, Bankverbindung und Angaben zu Beschäftigungszeiten. Die Bundesagentur für Arbeit bietet zusätzlich weitere Dienste an, die online erledigt werden können, beispielsweise Bewerbungsmappen erstellen, Änderung persönlicher Angaben oder Kontaktaufnahme mit Vermittlerinnen und Vermittlern.

Weitere Informationen unter www.arbeitsagentur.de in der Rubrik Arbeitslos und Arbeit finden, Arbeitslosengeld beantragen oder per App „bringt weiter“, erhältlich im Google-Play Store oder im iOS-App-Store.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1538129

Erstellt von an 9 Okt 2017. geschrieben in Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de