Home » Auto/Verkehr, Bilder » Ausbau Bäckerstraße und ?Im Preul? beginnt

Ausbau Bäckerstraße und ?Im Preul? beginnt






 

Der Ausbau der Bäckerstraße und ?Im Preul? geht in die nächste Phase: Für alle Verkehrsteilnehmer bedeutet das jedoch auch eine Vollsperrung der Bäckerstraße, die bisher noch für den Anliegerverkehr frei war. Die Vollsperrung wird in der kommenden Woche (ab 10. April) eingerichtet.
Die für die Bauzeit wegfallenden öffentlichen Parkflächen wurden durch Parkflächen an der Herz-Jesu Kirche ersetzt. Die Anwohner der Bäckerstraße erhalten für privat wegfallende Parkplätze Parkgenehmigungen um in der näheren Umgebung ihre Autos abstellen zu können.
Die Ausbaumaßnahme erfolgt im Rahmen des Förderprogramms ?Aktive Stadt? und wird bis frühen Herbst andauern. In jedem Fall werden beide Straßenzüge vor Lukasmarkt fertiggestellt.
Beide Straßen werden durch die Baumaßmaßnahme erheblich attraktiver. So konnten sich bisher Fußgänger ? insbesondere Familien mit Kinderwagen und Menschen mit Rollator oder Rollstuhl ? nur stark eingeschränkt und wenig komfortabel dort fortbewegen. Die neue Gestaltung wird Bürgersteige bieten, die für alle Fußgänger breit genug sind, um bequem und ohne die Fahrbahn betreten zu müssen, auf ihnen gehen zu können.
Auch Autofahrer profitieren von der Straßenbaumaßnahme erheblich: In beiden Straßen war die Asphaltdecke absolut abgenutzt, an manchen Stellen sogar löchrig. Die neuen Decken sind hingegen Stoßdämpfer-freundlich und wesentlich angenehmer zu befahren.
Verbesserungen wird es darüber hinaus im privaten Bereich geben: Sanierungswillige Hauseigentümer in der Bäckerstraße und in der Straße Im Preul können ihre geplanten Aktivitäten nach Beendigung der beiden Baumaßnahmen in Angriff nehmen. Von der Stadt Mayen gibt es hierfür bis zu 30.000,- Euro Zuschuss. Citymanager Peter Michels steht für ein Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.
?Die Bäckerstraße und die Straße Im Preul waren bisher ein völlig in die Jahre gekommenes und stellenweise gefährliches Nadelöhr in der Nordöstlichen Innenstadt von Mayen. Nach Abschluss der Baumaßnahmen werden es komfortable Straßen mit täglich erlebbaren Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmer sein. Darüber hinaus werden auch viele Häuser saniert und damit wertgesteigert werden. Auch das ist überaus erfreulich. Das Bund-Länder-Programm Aktive Stadt wirkt in Mayen und steigert die Attraktivität unserer schönen Marktstadt spürbar?, unterstreicht Oberbürgermeister Wolfgang Treis.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1477647

Erstellt von an 6 Apr 2017. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de