Home » Auto/Verkehr » Autovermietung Bavaria in München punktet mit vielseitigem Portfolio

Autovermietung Bavaria in München punktet mit vielseitigem Portfolio





Nur wer bereits lange im Geschäft ist, weiß genau, was seine Kunden wirklich benötigen. Genau das ist bei Klaus Hoyer und seinen Mitarbeitern der Fall. Die Bavaria Autovermietung in München existiert bereits seit über drei Jahrzehnten. In dieser Zeit konnte sich das Team auf die besonderen Anforderungen einstellen, die sich aus dem Standort in einem der deutschen Medienzentren ergeben. Sie sind in die stetige Weiterentwicklung der Angebote für Leihfahrzeuge von der Luxuslimousine bis hin zum Kleinbus eingeflossen. Auch der Service zum Flughafentransfer ist ein Resultat der ständigen Bedarfsanalyse der Münchener.

Welchen Service bietet Bavaria bei Flughafentransfer?

Am „Franz-Josef-Strauß“-Airport München werden pro Jahr mehr als 42 Millionen Passagiere abgefertigt. Hier starten und landen Linienflüge aus über 250 Orten in siebzig verschiedenen Ländern. Obwohl es hier einen zentralen Taxi-Knoten gibt, kommt es oft zu Engpässen. Wer unnötige Wartezeiten beim Transfer zum Hotel, der Messe, einem Geschäftstermin oder einem privaten Quartier vermeiden möchte, kann bei der Bavaria Autovermietung München einen individuellen Flughafentransfer in Auftrag geben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Einzelpersonen oder kleinere Reisegruppen transportiert werden müssen. Auch die Transportkapazitäten für umfangreiches Gepäck können beim Airport Shuttle an den vorhandenen Bedarf angepasst werden.

Zwischenstationen sind beim Flughafentransfer kein Problem

Manchmal sind die Hotels in München so ausgebucht, dass die Mitglieder eines geschäftlich auf Reisen befindlichen Teams in unterschiedlichen Objekten untergebracht werden müssen. Das ist Klaus Hoyer und seinen Mitarbeitern bestens bekannt. Deshalb können sie beim Flughafentransfer auch die Abholung mehrerer Personen aus verschiedenen Hotels so organisieren, dass niemand den Abflug verpasst. Das gilt umgekehrt natürlich auch für den Transport ankommender Privatpersonen und Geschäftsreisender vom Flughafen zu den reservierten Unterkünften. Bei dringenden Fällen steht Kunden der 24 h-Notfallservice zur Verfügung.

Auch VIPs sind bei der Bavaria Autovermietung in guten Händen

Zu den Kunden der Münchener gehören beim Flughafentransfer und beim Shuttle-Service auch zahlreiche Künstleragenturen und Studios. Sie wissen es zu schätzen, dass ihre gebuchten Stars von Klaus Hoyer und seinen Fahrern freundlich und zuvorkommend empfangen und in sehr hochwertigen und modernen Fahrzeugen transportiert werden. Eigens dafür werden bei der Bavaria Autovermietung auch Fahrer mit umfangreichen Fremdsprachenkenntnissen beschäftigt. Sogar die Vorlieben der VIPs für besondere Fahrzeugmarken können beim Flughafentransfer berücksichtigt werden. In der Fahrzeugflotte finden sich Luxuskarossen von allen namhaften Herstellern: Von Audi über BMW und Mercedes Benz bis hin zu VW, Volvo, Renault und Toyota (um nur einige Beispiele zu nennen). Praktisch ist dabei die Tatsache, dass beim Shuttle-Service auch notwendige Fahrten innerhalb der Stadt abgedeckt werden können.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1480881

Erstellt von an 18 Apr 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de