Home » Bilder, Reise/Touristik » Bärentatzen und Bronzezuber zum „Runterkommen“ am Achensee

Bärentatzen und Bronzezuber zum „Runterkommen“ am Achensee






 

Schneeschuhwanderer und Skitourenfans sind im Hotel Post am See in Pertisau in einer guten Ausgangslage: hier geht es querfeldein durch die Winterpracht am Fjord Tirols, hin zu versteckten Naturschönheiten im Alpenpark Karwendel, hinauf auf Bärenkopf und Zwölfergipfel …

Hartgesottene schrecken auch nicht vor dem eiskalten Achensee zurück, wenn sie beim alljährlichen Silvester-Schwimmen vor dem Hotel Post am See**** 25 Meter zum Eisberg und wieder zurück kraulen. Die Naturgenusswochen im Januar nutzen dagegen aktive Wintergenießer zum „Runterkommen“ und Entschleunigen. Sie machen sich bei zwei geführten Touren pro Woche mit übergroßen „Bärentatzen“ an den Füßen auf ins Naturerlebnis am Achensee. Begleitet werden die Schneeschuhwanderer vom sanften Knirschen des Schnees und von einem kundigen Guide, der die stillen und aussichtsreichen Plätze im Alpenpark Karwendel wie seine Westentasche kennt. Wer nach Höherem strebt, schnallt sich am besten Tourenski an. Das Karwendel- und das Rofangebirge halten traumhafte Ziele bereit. Direkt ab dem Hotel Post am See führt eine gemütliche und variantenreiche Tour (auch für Einsteiger) auf den Zwölferkopf (1.480 m). Felle anlegen heißt es auch auf der anspruchsvolleren Route Richtung Bärenkopf (1.991 m). Er thront über dem Südzipfel des Achensees und eröffnet einen fantastischen Ausblick auf den See, Karwendel und Rofan. Der „Alpengasthof Karwendel“ am Zwölfergipfel ist die willkommene Einkehr, um sich von einer berauschenden Tiefschneeabfahrt durch die berühmt-berüchtigte Rinne zu stärken. Dieser kann auch ein wärmendes Etappenziel auf einer der möglichen Talabfahrten sein. Wer danach noch überschüssige Energien hat, begibt sich auf Schusters Rappen zur Rodelhütte. Schon nach 30 Minuten Fußmarsch ist die Stimmung bei Kaiserschmarrn und Glühwein wahrhaft „majestätisch“. Um das Motto vom 1.500 m² großen Vitarena Panorama SPA zu zitieren, „es tut auch gut, einfach nur da zu sitzen“, alle Viere von sich zu strecken und sich auf die Köstlichkeiten aus Küche und Keller im Hotel Post am See einzustimmen. www.postamsee.at‎

Hotel Post am See****: Naturgenuss-Wochen im Januar
Leistungen: 7 Nächte zum Preis von 6 mit allen Post am See Benefits, 2 x geführte Schneeschuhwanderungen, 1 x Pferdekutschenfahrt in die winterlichen Karwendeltäler, 1 x Infrarotkabine, 1 x wärmendes Verwöhnbad im Bronzezuber – Preis p. P.: ab 699 Euro

2.446 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1536292

Erstellt von an 3 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de