Home » Bilder, Reise/Touristik » Captain Train: Bester unabhängiger Anbieter für Bahnfahrkarten jetzt noch internationaler und mit neuer Identität

Captain Train: Bester unabhängiger Anbieter für Bahnfahrkarten jetzt noch internationaler und mit neuer Identität






 

Frankfurt, 15. September 2015. Captain Train, das junge Unternehmen, das grenzübergreifend Bahntickets für 19 Länder europaweit vertreibt, präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Namen, einem frischen Logo und optimierten Buchungsmöglichkeiten für deutsche Nutzer.
Enthüllung der neuen Identität
Um international noch weiter wachsen zu können und seine bahnbrechenden Lösungen einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen, hat das Unternehmen seine Identität komplett überarbeitet. So wird aus dem französischen „Capitaine“, das englische „Captain Train“. Der neue Name ist somit auch außerhalb Frankreichs besser auszusprechen. Die Namensänderung geht mit einem völlig neuen Logo einher. Dieses richtet sich nicht nur an technikbegeisterte, sondern an alle, die leicht und ohne Umschweife ihre Bahnfahrkarten in Deutschland und Europa immer zum besten Preis buchen möchten.
„Wir sind uns sicher, dass wir mit unserer neuen Identität ein breiteres und internationaleres Publikum ansprechen werden, denn unser Produkt ist für alle interessant, die in Europa Bahn fahren wollen – sei es privat oder geschäftlich“, so Geschäftsführer Daniel Beutler.
Captain Train auch in Deutschland mit neuen Features
Gute Neuigkeiten gibt es auch für den deutschen Markt: Die Nutzer können nun von einer überarbeiteten Sprachversion auf www.captaintrain.com profitieren. Außerdem wurde die Buchungsplattform an die deutschen Kundenbedürfnisse angepasst. So können Reisende heute neben der BahnCard auch ihre bahn.bonus Card nutzen. Damit bietet der Internetservice für Deutschland die gleichen Buchungsmöglichkeiten wie bahn.de, kann international aber deutlich mehr. So sind zum Beispiel nur über Captain Train Handytickets für alle deutsch-französischen Bahnstrecken verfügbar: buchbar über die Webseite sowie auch direkt über die iOS- und Android Apps. Die Fahrplan- und Sitzplatzinformationen können jetzt zusätzlich auch direkt über die Smartwatch abgerufen werden.
Captain Train wurde erst kürzlich vom renommierten Technologiemagazin Wired zu einem der aufstrebenden Start-ups Europas gekürt. Nicht nur Medien, sondern auch Bahnkunden honorieren diesen Erfolg: Captain Train konnte im August den eine millionsten Nutzer feiern. Immer mehr internationale Reisende nutzen den Internetservice, um in weniger als einer Minute europaweit ihre Fahrkarten zu buchen. Der Großteil der Kunden des Onlineportals, das heute bereits mehr als 5.000 Tickets am Tag verkauft, kommt aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien, sowie Italien und den USA.
Seit der Gründung von Captain Train im Jahre 2009 hat sich einiges verändert: Das Start-up konnte durch die sukzessive Anbindung wichtiger europäischer Bahngesellschaften wie etwa der französischen SNCF, der Deutschen Bahn oder der italienischen Trenitalia sein Angebot stetig erweitern und hat sich als erstes unabhängiges Zugbuchungsportal nicht nur in seiner Heimat einen Namen gemacht.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1263460

Erstellt von an 16 Sep 2015. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de