Home » Kredit » Cybits AG ebnet den Weg zum Paradigmenwechsel in Europa

Cybits AG ebnet den Weg zum Paradigmenwechsel in Europa





Mainz-Kastel, 05.07.2016. Mit der neuen EU-Verordnung eIDAS kommt nun europaweit die rechtsgültige online Signatur aus der Cloud. Die Cybits AG beweist erneut, dass sie als innovativer Marktführer im Bereich von Know-Your-Customer-Lösungen und der Digitalisierung von On-Boarding-Prozessen dem Markt voraus ist. Bereits im Oktober 2014 vorgestellt und seit April 2015 bei mehreren Tausend Vertragsabschlüssen erfolgreich eingesetzt, ist die hauseigene Lösung [verify-U]eSign zur Cloud-basierten online Signatur nun um ein weiteres Verfahren zur Identifizierung ergänzt worden. Mit [verify-U]eSign wird kein Papier mehr an Kunden versendet, die komplette Vertriebsstrecke wird digitalisiert und medienbruchfrei angeboten, inklusive der online Unterschrift von Vertragsunterlagen.

Seit kurzem können die Kunden nun zwischen zwei Identifizierungsverfahren wählen, wenn sie online ihr Schriftformerfordernis erfüllen wollen. [verify-U]face2face, bereits vielfach als Video-Identifizierungslösung im Finanzsektor eingesetzt, wurde dafür von TÜV-IT, einer von der Bundesnetzagentur akkreditierten Prüfstelle, nach dem deutschen Signaturgesetz zertifiziert.

Der Vorteil der besten Kundenakzeptanz, den einige Finanzinstitute bereits aus der Kombination der von Cybits angebotenen online Identifikation mit der jetzt auch zertifizierten Video-Identifikationslösung ziehen, steht nun auch allen offen, die ihre online Geschäftsprozesse rechtssicher mit einem gültigen Vertrag abschließen wollen. Jeder Verbraucher kann dafür die Identifizierungslösung wählen, die ihm am liebsten ist und die seinen aktuellen technischen Möglichkeiten entspricht.

Als Pionier der online Personenidentifikation, der seit 2006 im Markt tätig ist, kann Cybits auf zehn Jahre Erfahrung zurück blicken und weiß, was Verbraucher und Geschäftskunden benötigen, um „jetzt, sofort und hier“ Geschäfte online abschließen zu können. „Seit wir 2014 die erste Bestätigung erhalten haben, dass unsere Produkte das deutsche Signaturgesetz erfüllen, haben wir hart daran gearbeitet, nicht nur die Identifikation für die qualifizierte elektronische Signatur, sondern auch deren Nutzung so einfach wie möglich zu machen, ohne dass die wichtigen Aspekte der Sicherheit, der Zuverlässigkeit und der Kundenfreundlichkeit darunter leiden. Mit dem neuen Zertifikat für unser Video-Ident-Verfahren [verify-U]f2f erreichen wir in der Kombination mit unseren bisher schon zertifizierten Identifizierungsverfahren conversion rates von mehr als 90%. Das ist eine Zielgröße, bei der die komplette Digitalisierung von customer on-boarding für unsere Geschäftskunden wirklich attraktiv wird, weil es im Markt keine vergleichbaren Resultate gibt. Wir können rund um die Uhr an 365 Tagen Kunden identifizieren sowie Verträge online unterschreiben lassen und das EU-weit bei voller Rechtswirksamkeit“, so der CTO des Unternehmens, Volker Neiss.

Die rechtsgültige online Unterschrift basiert auf einem qualifizierten Zertifikat, das nach einer erfolgreichen Identifikation als qualifizierte elektronische Signatur auf die digitalen Vertragsdokumente angebracht wird. „Einige technische Hürden, die bisher eine Verbreitung digitaler Signaturen in Deutschland verhinderten, beseitigt [verify-U]eSign und schafft damit einen Paradigmenwechsel für digitale Signaturen. Unsere neuen Cloud-Services sind nicht nur rechtssicher, sondern vor allem kundenfreundlich.“, stellt Hansjürgen Keiling, Vertriebsdirektor der Cybits AG fest. „Der Kunde benötigt für einen rechtsgültigen Vertragsabschluss keine Smartcard und kein Lesegerät, welches er bisher kostenpflichtig erwerben musste. Er braucht auch keine spezielle Software zu installieren, um signieren zu können. Ein internetfähiges Endgerät und ein Mobiltelefon reichen, um mit lediglich 5 Klicks einen Vertrag rechtswirksam online zu unterschreiben.“, fährt Keiling fort.

Mit dem erweiterten [verify-U]eSign bietet Cybits seinen Geschäftspartnern die Möglichkeit, ihre Kunden jederzeit und überall identifizieren zu können und Verträge online, aber trotzdem mit voller Rechtswirksamkeit, unterschreiben zu lassen. Anbieter aus dem europäischen Ausland setzen bereits [verify-U]eSign ein, um ihre Kunden vom Kreditantrag bis zum kompletten Vertragsabschluss binnen eines Tages komplett online zu bedienen. „Die enorme zeitliche Verkürzung der alten Prozesse kommt sowohl den Anbietern wie auch den Verbrauchern zu gute. Verbraucher, die später weitere Produkte/Angebote der an [verify-U]eSign angeschlossenen Geschäftspartner erwerben möchten, können dies jederzeit in weniger als 2 Minuten rechtsverbindlich abschließen. Die Chancen, die für uns und unsere Geschäftspartner in dieser Lösung stecken, welche die Vorteile aus der neuen digitalen Welt mit der aus der alten Welt bekannten Rechtssicherheit kombiniert, machen uns schon enthusiastisch.“, weist Keiling auf den revolutionären Ansatz hin.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1376492

Erstellt von an 5 Jul 2016. geschrieben in Kredit. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

1 Kommentar für “Cybits AG ebnet den Weg zum Paradigmenwechsel in Europa”

  1. ¿Estás seguro de que realmente lo necesitas. Lo estoy preguntando porque no tenemos tiempo que perder y es necesario por muchos otros hombres serios que quiere abrir una gran inversión en sus países. Si usted está realmente listo para tenerlo usted debe ser veraz y sincero con nosotros.

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de