Home » Reise/Touristik » Das Authentische Inselleben auf Teneriffa

Das Authentische Inselleben auf Teneriffa





Wenn Sie jemand sind, der im Urlaub nach etwas ganz Besonderem sucht, dann werden Sie bei den entlegenen Plätzen Teneriffas fündig. Wir haben für Sie einige Ferienorte auf Teneriffa gefunden, die Sie definitiv verzaubern werden!

Obwohl die Insel für ihre wunderschönen Strände bekannt ist (und das zu Recht), gibt es eine Reihe von idyllischen ländlichen Gebieten, die von Touristen weitgehend in Ruhe gelassen werden. Dort stößt man auf ein authentisches, entspanntes Inselleben und hat die Chance, jede Menge Einheimische kennenzulernen.

Garachico

Dieses charmante Fischerdorf ist ein wahrer Juwel der Kanaren. Sie bekommen am besten ein Gefühl für das lokale Leben dieser schönen Gemeinde, wenn Sie sich während eines Spaziergangs durch die gepflasterten Straßen die herrliche Architektur ansehen. Die Lage am Wasser sorgt außerdem für malerische Ausblicke und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Füße im erfrischenden Ozean abzukühlen.

Am La Libertad, dem Hauptplatz des Dorfes, finden sich fabelhafte Beispiele für die Bauarbeiten des sechzehnten Jahrhunderts, wie die Kirche Santa Ana und das Kloster San Francisco.

Buenavista del Norte

Diese Stadt bietet eine atemberaubende Aussicht, ganz gleich wo Sie stehen. Egal, ob es sich um Punta del Teno im Teno Rural Park – der nordwestlichste Punkt der Insel, wo Sie die Klippen von Los Gigantes bestaunen können – oder um Teno Alto – wo Sie über das gesamte Terrain blicken können – handelt: Die Aussichten sind atemberaubend.

Buenavista del Norte ist Teil der Isla Baja Region, die für ihre unglaubliche Landschaft berühmt ist. Allerdings ist es nicht nur das natürliche Gelände, das Anerkennung verdient – die Nuestra Señora de los Remendio Kirche wurde nach einem Feuer restauriert. Ihre Schönheit ist nicht weniger bemerkenswert.

Der Corona Forestal

Wenn Sie bereit sind, in die Natur einzutauchen, tun Sie es in dieser Oase und entdecken Sie die üppige Blumen- und Pflanzenwelt des Naturparks. Die 50.000 Hektar strecken sich über vulkanische Landschaften bis hin über Waldgebiet, wenn der Corona Forestal auf den Teide-Nationalpark trifft. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und erkunden Sie die La Orotava und Güímar Täler, wo Sie den glitzernden Ozean in der Ferne bewundern können. Sie können ca. 2.000 Meter Höhe erreichen.

Die nahe gelegenen Dörfer Los Pelados und Las Dehesas sind nicht nur zauberhaft schön, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Füße auszurasten.

Übernachtung

Wir haben zwei unglaubliche Ferienorte auf Teneriffa gefunden, mit denen Sie diese weniger bekannten Orte erkunden können. Das Melia Hacienda del Conde Golf & Spa liegt vor der Kulisse der Tenor Klippen und verfügt über zwei Pools, eine Spa und unglaubliche Restaurants.

Die Spa Villalba ist von Wald umgeben: Sie können also die Natur auf mehreren ausgezeichneten umliegenden Wanderwegen erkunden, ohne auf Luxus verzichten zu müssen. Die Gourmetküche und die atemberaubende Lage machen dieses Hotel zur perfekten Wahl.

Wie Sie Hinkommen

Wenn Sie gerne abseits des Rummels und auf abgelegeneren Pfaden wandern, kann Prestige Holidays Ihnen bei der Planung des perfekten Ausfluges zu einem Ferienort auf Teneriffa behilflich sein. Je schneller Sie mit der Planung beginnen, desto schneller kann das Abenteuer beginnen!

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1535135

Erstellt von an 28 Sep 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de