Home » Bilder, Reise/Touristik » Den Sommer verlängern – Relaxen am Strand und Abenteuer erleben auf Safari

Den Sommer verlängern – Relaxen am Strand und Abenteuer erleben auf Safari






 

In Deutschland ist der Sommer längst vorbei. Doch es gibt Orte auf dieser Welt, an denen man das ganze Jahr hindurch Sommerurlaub machen kann. Wer jetzt in den Badeurlaub starten möchte, in dem man außerdem das Abenteuer einer Safari in beeindruckende Nationalparks erleben kann, für den haben die fachkundigen Berater von kenia-safari-reisen.de die besten Kombinationen zusammengestellt. So werden etwa zwei Wochen Kenia mit einer sieben Tage dauernden Jeep-Tour durch fünf Wild-Schutzgebiete und Badeurlaub an der Südküste Kenias zu einer Kombination aus Entspannungs- und Abenteuerferien mit unvergesslichen Eindrücken.

Urlaub in Kenia – Jeeptouren mit Abenteuerfaktor

Bei so einer Kombireise startet man direkt vom Hotel am Galu Beach mit komfortablen Landcruisern. Insgesamt fünf Naturschutzgebiete stehen für die kommenden sieben Tage auf dem Programm. Erstes Schutzgebiet ist der Tsavo Ost Nationalpark. Hier leben die berühmten roten Elefanten und es erwartet die Reisenden eine beeindruckende Savannen- und Felslandschaft. Der zweite Tag widmet sich der Artenvielfalt und der beeindruckenden Flora im Naturschutzgebiet Tsavo West. Hier werden die Mzima Springs besichtigt, aus denen pro Stunde rund 20 Millionen Liter Wasser aus dem Boden hervor sprudeln. Während der Pirschfahrten gibt es auch Krokodile, Flusspferde und einige seltene Vogelarten zu sehen. Mehr als 81 Säugetierarten und eine beeindruckende Aussicht auf den Kilimanjaro gibt es am dritten Tag der Tour im Amboseli Nationalpark zu sehen. Am Abend herrscht an der Lodge Lagerfeuerromantik.

Reise nach Kenia – Abenteuerurlaub mit Erholungsfaktor

Kormorane, Seeadler, Marabus und etwa 300 weitere Vogelarten leben am Lake Naivasha, der am vierten Tag Teil der Tour ist. Höhepunkt ist schließlich die Safari durch die Masai Mara. Einmal im Jahr finden in dem Naturschutzgebiet, das Teil der Serengeti ist, die großen Tierwanderungen von mehr als zwei Millionen Tieren statt, darunter auch riesige Gnuherden. Alle fünf Naturreservate liefern unvergessliche Eindrücke der Flora und Fauna. Die Pirschfahrten werden in kleinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern pro Landcruiser durchgeführt. Die Fahrer haben viel Erfahrung und sind lizensiert, so dass man zu den schönsten Plätzen und Aussichtspunkten während der Landcruiser-Touren gelangt. Beim Relaxen im abschließenden Badeurlaub kann man das Erlebte noch einmal ausgiebig auf sich wirken lassen.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1543131

Erstellt von an 20 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de