Home » Bilder, Bildung/Job » Der FEMME Kongress bietet Unternehmerinnen und Gründerinnen eine großartige Wissensdatenbank

Der FEMME Kongress bietet Unternehmerinnen und Gründerinnen eine großartige Wissensdatenbank






 

Im März 2017 findet der FEMME Online Kongress statt, ein Event, dass von Anja Neubauer und Regina Westenthanner ins Leben gerufen wurde.

Während der Kongresszeit vom 06. – 20. März 2017 steht die Expertise von über 20 erfolgreichen Unternehmerinnen für die Teilnehmerinnen kostenfrei zur Verfügung.
Die Referentinnen begleiten durch ihre Beiträge Frauen auf dem Weg des Unternehmerinnen-Daseins mit Praxiswissen um unternehmerisch erfolgreich sowie körperlich und geistig gesund zu bleiben.
Eine große Herausforderung ist dabei das Konzept verständlich zu erklären.
„Wir stoßen immer noch auf große Fragezeichen, was denn ein Online Kongress ist“, so Westenthanner „das erklären wir eigentlich am häufigsten.“

Ein Online Kongress ist eine Wissensplattform – in der Variante vom FEMME Online Kongress kann man von zu Hause aus, am Rechner, Tablet oder Handy über den gesamten Zeitraum täglich 2 Vorträge oder Workshops abrufen.

Die Zugangsdaten zu den Vorträgen und Workshops werden morgens per Mail an die Interessentinnen versendet. Die Materialien und Hand Outs werden zum Download bereitgestellt.

„Oft werden bei Online Kongressen Interviews geführt – in unserem Fall haben wir uns dagegen entschieden, denn wir möchten zum einen, dass die Teilnehmerinnen wirklich mit den Inhalten arbeiten können, inspiriert sind und Denkimpulse bekommen, die praktisch umsetzbar sind“ erklärt Anja Neubauer „zum anderen ist die Referentin und ihr Inhalt im Mittelpunkt – und da gehört sie unserer Ansicht nach hin“

Die beiden haben sich für ihr eigenes Konzept entschieden und konsequent über 9 Monate entwickelt. Sie möchten eine weibliche Bühne schaffen, die sich vom Niveau der Inhalte am TED Format orientiert.

„Es geht uns um visionäres Denken, um ein Aufbrechen von alten Denkmustern und um eine Bewegung hin zu weiblicher Souveränität. Dass hier Bedarf besteht und das nicht zu knapp, das war schon in der Bewerbungsphase offensichtlich – wir haben einige Referentinnen dabei, die bisher bei Kongressanfragen abgesagt hatten – bei uns sind sie dabei.“ so die Gründerinnen.
Neubauer und Westenthanner stehen dafür, dass Frauen ein solides Fundament bekommen, mit dem FEMME Kongress bieten sie Frauen die Möglichkeit zu lernen, selbstbewusst und verantwortungsvoll zu handeln und zu wirtschaften – auch wenn sich diese gerade kein Coaching oder Mentoring leisten können, denn der Kongress ist kostenlos.

„Alles, was man als Teilnehmerin braucht sind 1,5 Stunden Zeit am Tag und eine Internetverbindung“ so Neubauer.

Der FEMME Kongress sieht sich als Institution zur Frauenbildung und Frauenförderung in Privat- sowie Berufsleben. Der Kongress wird neben den beiden Gründerinnen offiziell gesponsert von Sarah Dewi Hadinoto, die als Trainerin, Coach und Entwicklerin von Beyond Imagination virtuell weltweit unterrichtet und Präsenz-Workshops in der Schweiz und in Deutschland hält.

Um keinen Workshop zu verpassen tragen Sie sich in die Teilnehmerliste ein
(http://www.femme-kongress.info) und folgen den beiden auf Facebook (https://www.facebook.com/femmekongress/)

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1448460

Erstellt von an 25 Jan 2017. geschrieben in Bilder, Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de