Home » Allgemein » Der Tagesspiegel: Brandenburgs Ministerpräsident Woidke fordert Fußfesseln für Gefährder

Der Tagesspiegel: Brandenburgs Ministerpräsident Woidke fordert Fußfesseln für Gefährder





Wegen der Terror-Gefahr hat sich Brandenburgs
Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) dafür ausgesprochen,
islamistische Gefährder mit elektronischen Fußfesseln unter Kontrolle
zu halten. „Für Gefährder halte ich eine Fußfessel selbstverständlich
für sinnvoll – egal welcher Nationalität“, sagte Woidke dem Berliner
„Tagesspiegel“ (Montagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/ministerpraesident-von-brandenb
urg-woidke-warnt-vor-naivitaet-in-der-fluechtlingspolitik/19223948.ht
ml

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1442013

Erstellt von an 8 Jan 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de