Home » Allgemein » Der Tagesspiegel: DBG begrüßt Müller-Vorstoß zu solidarischem Grundeinkommen

Der Tagesspiegel: DBG begrüßt Müller-Vorstoß zu solidarischem Grundeinkommen





Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) unterstützt
den Vorstoß des Berliner Regierenden Bürgermeisters Michael Müller
für ein solidarisches Grundeinkommen. DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte
dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagausgabe): „Der Denkanstoß eines
solidarischen Grundeinkommens geht in die richtige Richtung, wenn
damit, wie von Müller angedacht, ein sozialer Arbeitsmarkt gefördert
wird.“ Insbesondere Langzeitarbeitslosen könne so eine neue
Perspektive eröffnet werden.

http://www.tagesspiegel.de/politik/solidarisches-grundeinkommen-st
egner-und-gysi-loben-mueller-vorstoss/20518102.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1545884

Erstellt von an 29 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de