Home » Allgemein » Der Tagesspiegel: Fall Amri – Polizei: V-Leute sind selten verlässlich

Der Tagesspiegel: Fall Amri – Polizei: V-Leute sind selten verlässlich





Die Polizei selbst sieht den Einsatz von Spitzeln
kritisch, ob unter Dealer- und Hehlerbanden, Islamisten oder
Rechtsradikalen. „Es gibt keine Garantie, V-Leuten vertrauen zu
können“, sagte Michael Böhl, Berliner Landeschef des Bundes Deutscher
Kriminalbeamter (BDK), dem Berliner „Tagesspiegel“ (Samstagausgabe)
mit Blick auf die jüngsten Enthüllungen im Zusammenhang mit dem Fall
des Berlin-Attentäters Anis Amri.

http://www.tagesspiegel.de/politik/debatte-nach-v-mann-affaere-im-
fall-amri-es-gibt-keine-garantie/20483870.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1543110

Erstellt von an 20 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de