Home » Allgemein » Der Tagesspiegel: Rechte Szene schrumpft, Neigung zu Gewalt nimmt zu

Der Tagesspiegel: Rechte Szene schrumpft, Neigung zu Gewalt nimmt zu





Berlin – Die rechtsextreme Szene ist etwas
schwächer geworden, bleibt aber gefährlich. Im vergangenen Jahr
umfasste das Spektrum aus Parteien, Vereinen und unabhängigen
Neonazis nach Informationen des „Tagesspiegels“ (Montagsausgabe) aus
Sicherheitskreisen weniger als 22.000 Personen. Dennoch gebe es
keinen Anlass zur Entwarnung, betonten Experten. Der Anteil
gewaltbereiter Rechtsextremisten bleibe trotz verschärfter
staatlicher Repression nach dem NSU-Schock hoch und nehme
proportional noch zu.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1003889

Erstellt von an 12 Jan 2014. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de