Home » Bilder, Kultur » Deutscher Radiopreis für Radioeins vom rbb (FOTO)

Deutscher Radiopreis für Radioeins vom rbb (FOTO)






 


Deutschlands beste Radiosendung kommt vom rbb: Die „Radioeins
Radio Show“ wurde heute (7. September) beim Deutschen Radiopreis 2017
ausgezeichnet. Sie setzte sich in der Kategorie „Beste Sendung“ gegen
die „Ping-Pong-Show“ (Fritz vom rbb) aus dem eigenen Haus und gegen
„ANTENNE BAYERN bei der Arbeit“ von Antenne Bayern durch. „Radio
Show“-Moderator Magnus von Keil und Redakteurin Alina Faltermayr
nahmen den Preis am Donnerstagabend in Hamburg von Laudator Peter
Maffay entgegen. „Radioeins Radio Show“-Moderatorin Britta
Steffenhagen verpasste die Gala aus gutem Grund: Sie stand parallel
am Flughafen BER für die neue rbb-„Abendshow“ vor den Kameras.

rbb-Intendantin Patricia Schlesinger:

„Bestes Radio in einer schrägen, modernen und stets aufs Neue
überraschenden Verpackung – diese originelle Mischung hat jede
Anerkennung verdient. Wir gratulieren Britta Steffenhagen und Magnus
von Keil sowie dem gesamten Redaktionsteam zu einem der
renommiertestes Medienpreise in Deutschland. Ein tolles
Extra-Geschenk zum 20. Radioeins-Geburtstag.“

Begründung der Jury:

„Radio unplugged, ganz ohne Computer und vorproduziertes Material.
Viermal im Jahr bricht radioeins mit der „Radio Show“ aus der Routine
aus und huldigt der guten alten Zeit. Dass das nicht nostalgisch,
sondern modern daherkommt, liegt an der Akribie, mit der jeder
Bestandteil hand- und mundgemacht wird. Wenn Britta Steffenhagen,
Magnus von Keil und der Minibeatclub in den Heimathafen Neukölln
laden, überträgt sich die positiv aufgeladene Atmosphäre auf eine
Zielgruppe, die vom Radio mehr erwartet als formatierte
Berechenbarkeit.“

Live und mundgemacht: Die „Radioeins Radio Show“

Bei der „Radioeins Radio Show“ staubt sie ein, die Jinglemaschine,
denn hier ist alles live und mundgemacht: Nachrichten, Wetter,
Verkehr, Werbung, Musik, Hörspiel … Wie in der guten alten Zeit des
Radios präsentieren Britta Steffenhagen und Magnus von Keil alles,
was heute in der Regel aus der Konserve plätschert, live auf der
Bühne. Angetrieben wird die Maschine von der genialen Showband, dem
Minibeatclub, unterstützt von Multitalent P.R. Kantate. Und wer kommt
aus der Südsee-Auftrittstür? Das bleibt eine der Überraschungen der
„Radioeins Radio Show“. Seit ankert sie regelmäßig im Heimathafen
Neukölln und begeistert die Berliner und ihre Gäste immer neu. Wer
nicht im Saal dabei ist, kann über den Video-Livestream auf
radioeins.de zuschauen und natürlich im Radio zuhören. Die nächste
„Radioeins Radio Show“ ist am 27. März geplant.

Der Deutsche Radiopreis

Stifter des Deutschen Radiopreises sind die Hörfunkprogramme der
ARD, Deutschlandradio und die Privatradios in Deutschland. Zu den
Kooperationspartnern zählen das Grimme-Institut, die Freie und
Hansestadt Hamburg, die Radiozentrale – eine gemeinsame Plattform
privater und öffentlich-rechtlicher Sender zur Stärkung des Hörfunks
– sowie die Radio-Vermarkter AS&S Radio und RMS. Die Federführung
liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

Pressekontakt:
rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1527832

Erstellt von an 7 Sep 2017. geschrieben in Bilder, Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de