Home » Bilder, Essen/Trinken » Die besten Halloween-Rezepte zum Gruseln

Die besten Halloween-Rezepte zum Gruseln






 

Düsseldorf, 26. Oktober 2017 – Halloween steht vor der Tür! Damit die Mottoparty ein voller Erfolg wird, können Gastgeber im Voraus neben einem Kostüm auch gruselige Snacks vorbereiten. Folgende Erdbeerrezeptideen eignen sich hervorragend für ein schön-schauriges Halloween-Buffet. Denn sie sehen nicht nur gruselig aus, sondern schmecken auch köstlich. Zudem sind sie im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten:

ca. 500 g Erdbeeren aus Europa

150 g weiße Schokolade

25 g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil)

100 ml Orangensaft

300 ml Johannisbeersaft

500 g Magerquark

2 Pck. Instant-Gelatine

1 Pck. Vanillezucker

Zimt

Frische Minze

Mandeln

Erdbeergeister

Die weiße Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Ca. 15-20 Erdbeeren in die flüssige Schokolade tauchen und auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller legen. Anschließend die dunkle Schokolade schmelzen und in eine kleine Schüssel geben. Mit einem Zahnstocher etwas dunkle Schokolade aufnehmen und Gesichter auf die schokoladenüberzogenen Erdbeeren malen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Blut-Smoothie

150 g Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in einen Mixer geben. Etwas Zimt, den Orangensaft, Johannisbeersaft und ein paar gewaschene Blätter Minze hinzugeben und alles pürieren. In Gläser füllen und mit Eiswürfeln servieren!

Erdbeerfinger

200 g Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Früchte mit einem Stabmixer pürieren. 3-4 Esslöffel von dem Erdbeerpüree abschöpfen und separat in eine kleine Tasse füllen. Die zwei Päckchen Gelatine zum Rest des Pürees hinzufügen und gut vermengen. Anschließend den Magerquark in eine Schüssel füllen und ein Päckchen Vanillezucker unterrühren. Die Erdbeermasse unterheben und alles zusammen für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Anschließend in eine Spritztüte mit einer großen Öffnung füllen und jeweils einen fingerlangen Streifen auf kleine Dessertteller geben. Auf der einen Seite des Streifens eine Mandel als Fingernagel leicht andrücken, auf die andere Seite etwas von dem Erdbeerpüree geben, sodass es aussieht, als wäre es ein abgetrennter, blutiger Finger.

Erdbeeren aus Europa

Noch bis zum ersten Frost können Bauern in Deutschland Erdbeeren ernten. Dann beginnt die Winterpause der Sommerfrüchte. Das ist aber kein Grund zur Traurigkeit! Spanische Erdbeeren der Sorte „Elsanta“ verkürzen aber die Wartezeit und sind schon ab Februar in den deutschen Supermärkten erhältlich.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1545332

Erstellt von an 26 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Essen/Trinken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de