Home » Bilder, Reise/Touristik » Die Webseite von Tourism Western Australia gehört zu den 25 besten der Welt

Die Webseite von Tourism Western Australia gehört zu den 25 besten der Welt






 

(TCMG) München, 25.08.2017. Die Webseite von Tourism Western Australia www.westernaustralia.com hat es in die Top 25 der besten Webseiten von Tourismusverbänden geschafft. In der Liste, die „Skift“, ein amerikanisches Online-Fachmedium für Tourismus, für 2017 erstellt hat, ist sie die einzige australische Webseite.

Die amerikanische Branchenwebseite für die Reiseindustrie „Skift“ hat in einer Liste die 25 besten Webseiten von Tourismusverbänden weltweit zusammengestellt. Als einziger australischer Tourismusverband hat es Tourism Western Australia in diese Liste geschafft.

Ausgewählt wurden die Webseiten anhand folgender Kriterien:
– Nutzerfreundlichkeit, vor allem auch auf mobilen Endgeräten
– modernstes, modulares Layout
– problemlose Navigation und aussagekräftige Bilder
– vielschichtiges Storytelling in verschiedenen Formaten

Ein weiteres Kriterium, das schließlich bei der Bewertung angelegt wurde, war, in welcher Weise all die oben aufgelisteten Faktoren zusammenspielten und ob Nutzer danach einen stärkeren Wunsch verspürten, das Reiseziel zu besuchen und die Webseite als Hauptinformationsquelle für die Vorbereitung ihres Urlaubs zu nutzen.

„Skift“-Journalist Dan Peltier schrieb: „Auch wenn die Webseite von Tourism Australia in den letzten Jahren einige innovative Dinge eingeführt hat, so wollten wir doch die Webseite einer regionalen australischen Tourismusbehörde hervorheben, die ebenfalls Anerkennung verdient. Der Tourismusverband [von Westaustralien] stellt diesen schönen Teil des Landes durch die Geschichten von Menschen vor, die dort leben.“

Louise Scott, Executive Director Strategy, Brand and Marketing Services bei Tourism Western Australia äußerte sich hocherfreut über die Aufnahme in die Liste. Sie erklärte: „Der Webseite kommt im Marketingmix von Tourism Western Australia eine Schlüsselrolle zu. Inhalte zu nutzen, die von Menschen erstellt werden, die vor Ort leben, ist essentiell, um unseren außergewöhnlichen Staat zu bewerben.“

Damit auch weiterhin viel nutzergenerierter Content auf der Webseite zu sehen ist, der die Schönheit und Vielfalt Westaustraliens zeigt, ermutigte Louise Scott die westaustralische Tourismusindustrie sowie Einheimische und Reisende, auch weiterhin den Hashtag #justanotherdayinWA bei Posts auf ihren Social-Media-Kanälen zu nutzen. Nur so sind immer neue Inhalte verfügbar, die auf der Webseite eingebunden werden können.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1523605

Erstellt von an 25 Aug 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de