Home » Reise/Touristik » Die ZEISS VR ONE zeigt mehr vom Traumurlaub

Die ZEISS VR ONE zeigt mehr vom Traumurlaub





ZEISS und diginetmedia ermöglichen 360
Grad-Rundumblick am gewünschten Reiseziel auf der ITB in Halle 5.1
Stand 103

Eine 360 Grad-Rundumsicht statt eines Katalogbildes: Die
Digitalisierung im Reisegeschäft bietet dem stationären Reisebüro
eine neue Möglichkeit der Kundengewinnung und -bindung. Mit dem
Virtual Reality-Headset ZEISS VR ONE können Anbieter die
Interessenten förmlich in den Urlaub eintauchen lassen. So sieht der
Kunde das Hotel und die Umgebung, das Kreuzfahrtschiff oder sonstige
Höhepunkte. Erstmals kann sich so auch keine Baustelle oder eine
Autobahn zwischen Strand und Hotel hinter dem Rücken des Fotografen
verbergen. Über den ZEISS Partner diginetmedia erhalten die
Reiseanbieter und -veranstalter die 360 Grad-Rundumsichten, mit dem
separat erhältlichen VR-Headset VR ONE von ZEISS werden die Bilder
erlebbar.

Die interne, hochwertige ZEISS Optik wandelt das Bild des
Smartphones in eine Virtual Reality-Ansicht um und lässt so ein
Gefühl entstehen, als wäre man mittendrin. „Die Kombination aus
Headset und den 360 Grad-Ansichten von diginetmedia bietet
Reiseinteressenten einen wesentlich realistischeren Einblick in das
Wunschurlaubsziel. Kein Katalog kann dieses Erlebnis bieten“, erklärt
ZEISS Produktmanager Franz Troppenhagen. Die Bewegungssensoren im
Handy sorgen für die Interaktivität bei der Nutzung der digitalen
Urlaubs-Rundumsicht.

diginetmedia hat einen Großteil des Angebotes führender
Reiseveranstalter und Hotelgruppen wie TUI Cruises, Hapag Lloyd
Cruises, arosa oder Kempinski in 360 Grad digitalisiert, der Content
beinhaltet mehr als 500 4 bis 5 Sterne Hotels, Kreuzfahrtschiffe und
Ferienanlagen. „Die ZEISS VR ONE ermöglicht eine anschauliche Nutzung
unserer Inhalte – die Lust auf den Urlaub wächst schon bei der
Buchung. Im Premiumsegment und bei Kreuzfahrten können Reisebüros dem
Kunden einen wertvollen Mehrwert bieten“, sagt Andreas Weigel,
Geschäftsführer von diginetmedia. Interessierte Reisebüros können den
Zugang zu den Inhalten für 40 Euro pro Monat buchen. Für das
komplette Virtual Reality-Erlebnis benötigen die Reisebüros noch eine
ZEISS VR ONE (129 Euro).

Mehr Information zur ZEISS VR ONE finden Sie unter
http://zeissvrone.tumblr.com/

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen
und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt und
vertreibt Halbleiterfertigungs-Equipment, Messtechnik, Mikroskope,
Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive,
Ferngläser und Planetariumstechnik. Mit seinen Lösungen bringt der
Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den
technologischen Fortschritt mit. ZEISS ist in die vier Sparten
Semiconductor Manufacturing Technology, Research & Quality
Technology, Medical Technology, Vision Care/Consumer Optics
gegliedert. ZEISS ist in mehr als 40 Ländern vertreten und verfügt
über mehr als 30 Produktionsstandorte, über 50 Vertriebs- und
Servicestandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte der Konzern mit rund 25.000
Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro. Sitz des 1846
in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG
führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige
Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl-Zeiss-Stiftung.

Ansprechpartner für die Presse

Cinemizer / ZEISS VR ONE
Franz Troppenhagen
Tel. +49 7364 20-9761
E-Mail: franz.troppenhagen@zeiss.com

www.zeiss.de/presse

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1325778

Erstellt von an 25 Feb 2016. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de