Home » Kultur » documenta meets SWR2: Dieter Roths „Radiosonate Nr. 1“ Hörspiel-Klassiker von 1976 im ARD Radiofestival am 12. August, 22.05 Uhr

documenta meets SWR2: Dieter Roths „Radiosonate Nr. 1“ Hörspiel-Klassiker von 1976 im ARD Radiofestival am 12. August, 22.05 Uhr





Die Hörer des ARD Radiofestivals können in
diesem Jahr Werke der weltgrößten Kunstschau Documenta zuhause vor
dem Radio miterleben. In der Reihe „documenta meets radio – radio
meets documenta“ sendet SWR2 am Sonntag, 12. August, um 22.05 Uhr die
„Radiosonate Nr. 1“ von Dieter Roth. Der damalige Süddeutsche
Rundfunk hat dieses ungewöhnliche Hörstück 1976 produziert. Es war
auch Teil der Rauminstallation „Große Tischruine“, mit der Dieter
Roth im Jahr 2002 posthum bei der Documenta 11 vertreten war.

Dieter Roth (1930-1998) gilt als bildender Künstler von
internationalem Renommee, der in keine Kategorie zu zwängen ist. Sein
Werk steckt den Rahmen ab vom Happening bis hin zum Gedicht. Die
Aufhebung der Grenzen der Bildenden Kunst steht denn auch im Zentrum
der damals spektakulären Hörspiel-Performance „Radiosonate Nr. 1“:
Während der Aufnahme improvisiert der Künstler 42 Minuten am Klavier
und trinkt dabei eine Flasche Whiskey leer. Seine Musik, aber auch
die Verständigung mit dem Tontechniker, die Pausen, die
Trinkgeräusche und Kommentare, alles wird ungefiltert aufgenommen.
Roth hat begriffliche Unterscheidungen auf dem Gebiet der Kunst immer
ignoriert. „So kommt die Kunst einfach über mich. Ich lasse mich –
gehen“, sagte der Aktions- und Objektkünstler, der in den 1960er
Jahren durch seine Objekte mit zerfallenden organischen Materialien
wie Wurst, Käse und Schokolade Aufsehen erregte.

„Radiosonate Nr. 1“ ist Teil der achtteiligen Reihe „documenta
meets radio – radio meets documenta“, die im Rahmen des ARD
Radiofestivals 2012 seit dem 15. Juli Features, Hörspiele,
Klangkunstwerke, Gespräche und aktuelle Berichte sendet. Unter
anderem werden auch zwei originäre Kunstwerke der dOCUMENTA (13)
präsentiert, die exklusiv im Radio zu hören sind: jeweils am Sonntag
von 22.05 bis 23.05 Uhr zeitgleich in den Kulturprogrammen der ARD.
Die beteiligten Programme und weitere Informationen stehen auf
www.ardradiofestival.de.

Akkreditierte Journalisten können das Hörspiel vorab anhören:
www.presseportal.swr.de Ein honorarfreies Pressefoto gibt es zum
Herunterladen auf www.ARD-foto.de. Pressekontakt: Oliver Kopitzke,
Telefon 07221/929-23854, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=695269

Erstellt von an 7 Aug 2012. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de