Home » Auto/Verkehr, Bilder » Ford Umwelt-Initiative: Ein neuer Ford für einen alten Diesel

Ford Umwelt-Initiative: Ein neuer Ford für einen alten Diesel






 

In der aktuellen Diskussion um den Schadstoffausstoß einiger Dieselfahrzeuge ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Zwischen verschiedenen Vorschlägen zu Abgasnormen, Umrüstungen und gar Fahrverboten sind die politischen Positionen – zumal in Wahlzeiten – relativ „festgefahren“. Tatsache aber ist, dass ältere Dieselfahrzeuge derzeit im Kreuzfeuer stehen, weil sie zur erhöhten Luftverschmutzung in Innenstädten beitragen.

Hier setzt die Umwelt-Initiative des Herstellers Ford und seiner Vertragspartner an. Sie schafft einen Anreiz, den deutschen Pkw-Fuhrpark schneller auf moderne Antriebe umzustellen. Ob Diesel, Benziner oder Hybrid: Die Entscheidung für ein emissionsärmeres Modell wird bei Ford durch geldwerte Vorteile erleichtert. In Hamburg und Umland arbeiten die Ford Partner Hamburg derzeit mit Hochdruck daran, die Umwelt-Initiative vor Ort umzusetzen. Infos dazu unter www.fordpartner-hamburg.de

Die Ford Partner Hamburg haben sich aus drei namhaften Unternehmen zusammengeschlossen, die in ihrer Region durch automobilen Full-Service und fairen Fahrzeughandel seit langem geschätzt werden: Krüll Motor Company, Autohaus Tobaben und die Hugo Pfohe GmbH. Gemeinsam betreiben sie seit 2013 die Internet-Plattform www.fordpartner-hamburg.de Hier werden Angebote smart unter einem Dach gebündelt und Neuheiten von Herstellerseite präsentiert, die alle Ford-Kunden unabhängig vom Autohaus ihrer Wahl betreffen. Wie jetzt etwa die breit angelegte Ford Umwelt-Initiative.

An insgesamt zehn Standorten der Ford Partner Hamburg informieren die Verkaufsberater in Detail über den „Autotausch“: Die Ford Umwelt-Initiative sichert dem Kunden bis zu 8.000,- Euro Bonus und 5 Jahre Garantie beim Kauf eines neuen Ford Pkw und gleichzeitiger Verschrottung eines Diesel-Gebrauchtfahrzeugs bis EURO 4 und älter. Die Marke des Gebrauchten spielt dabei übrigens keine Rolle.

Der Bonus auf die unverbindliche Preisempfehlung liegt zwischen 1.750,- Euro bei der Wahl eines Ford KA+, und bis zu 8.000,- Euro beim Kauf eines Ford Mondeo Hybrid. Auch für die beliebten Ford-Modelle im mittleren Segment sind die Boni attraktiv: Tauscht man seinen Gebrauchten zum Beispiel gegen einen neuen Ford Kuga oder den aktuellen Ford Focus, profitiert man nach dem Bonus-Modell von satten 6.500 Euro.

Für Gewerbekunden interessant: Der Ford Tourneo Courier ist ebenfalls Teil der Umwelt-Initiative und trägt seinen Teil dazu bei, Stadttransporte moderner, sauberer und leiser zu machen.

Die Ford Partner geben zusätzlich zum Bonus noch eine langjährige Garantie auf den Neuwagen im Rahmen des „Autotauschs“. Konkret sind zwei Jahre Neuwagengarantie des Herstellers inbegriffen und der Ford Protect Garantie-Schutzbrief inkl. Mobilitätsgarantie für das 3. bis 5. Jahr kostenlos (bis 50.000 km Gesamtlaufleistung). Alle Infos zur Umwelt-Initiative jetzt auf www.fordpartner-hamburg.de .

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1535160

Erstellt von an 28 Sep 2017. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de