Home » Allgemein » Frankfurter Rundschau: Die Zeit drängt

Frankfurter Rundschau: Die Zeit drängt





Die meisten Verantwortlichen wissen
mittlerweile, wie wichtig es ist, die Zahl der Betreuungsangebote für
kleine Kinder auszubauen. Jenseits von Sonntagsreden verdrängen sie
aber, dass Quantität allein noch nicht ausreicht. Es geht
entscheidend um Qualität: also auch darum, was Kinder aus der Zeit in
den Einrichtungen mitnehmen. Benötigt werden dafür mehr Geld und
Personal. Aber das ist erst der Anfang. Darüber hinaus müssen
dringend Fragen beantwortet werden: Wie müssen Erzieher künftig
ausgebildet sein – und wie sieht eine faire Bezahlung für sie aus?
Welche anderen Berufsgruppen werden noch für die frühkindliche
Bildung benötigt? Sollte der Lehrer von der Grundschule vielleicht
stundenweise vorbeischauen? Veränderungen in diesem Bereich erfordern
allein schon wegen langer Ausbildungszeiten oft Jahre. Es ist also
falsch zu glauben, Fragen der Qualität könnten warten, solange es um
den Ausbau der Kapazitäten geht. Die Zeit drängt.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1524130

Erstellt von an 28 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de