Home » Allgemein » Frankfurter Rundschau: Pressestimme zu Niedersachsen

Frankfurter Rundschau: Pressestimme zu Niedersachsen





Die Frankfurter Rundschau schreibt zum
Wahlerfolg der SPD:

Die deutsche Sozialdemokratie ist immer noch am Leben. Sie kann
die schlechten Umfragen vom Beginn eines Wahlkampfes auch
übertreffen, statt sie noch zu unterbieten. Sie kann mehr als
mithalten mit einer CDU, die schon fast erschien wie das einzig
verbliebene Fossil aus der Zeit der sogenannten Volksparteien.
Offenbar haben die Sozialdemokraten zumindest im Ansatz verstanden
und vermittelt, dass sie sich endlich wieder als Alternative zur
wirtschaftlich, sozial und ökologisch viel zu reformfaulen Politik
der Kanzlerin profilieren müssen und wollen. Hannover ist ein
vorsichtiges Zeichen dafür, dass man mit der Merkel-Union nur dann
bei den Zahlen wieder konkurrieren kann, wenn man bei den Inhalten
auf Distanz zu ihr geht. Ein schwerer Fehler wäre es deshalb, zöge
die SPD eine Koalition mit der CDU auch nur in Betracht.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3989

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1540592

Erstellt von an 15 Okt 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de