Home » Allgemein » Frankfurter Rundschau: Steiniger Weg

Frankfurter Rundschau: Steiniger Weg





Die Sozialdemokraten sind mit der Wahl von
Andrea Nahles zur Fraktionschefin den ersten Schritt gegangen. Die
ehemalige Arbeitsministerin und Generalsekretärin, die ihre Partei
in- und auswendig kennt, kann die Nochvolkspartei zu neuer Stärke
führen. Ist sie als Oppositionschefin erfolgreich, winkt ihr sogar
der Parteivorsitz und die nächste Kanzlerkandidatur. Bis dahin ist es
aber ein langer und steiniger Weg. Sie muss mit den Genossinnen und
Genossen die Partei inhaltlich und personell neu aufstellen. Dafür
wird ein „Weiter so“ nicht reichen. Sie wird also bei den geplanten
Regionalkonferenzen genau hinhören müssen, wo der Schuh drückt und
mit den anderen in der Führungsriege gemeinsam Antworten finden auf
die drängenden Fragen. Zusätzlich müssen sie versuchen, eine Mehrheit
links der Mitte zu finden. Dafür müssen sie einen Weg finden, um mit
den Wahlkampfrivalen der Linken wieder eine gemeinsame Linie zu
finden. Offen ist, ob die Gemeinsamkeiten Trennendes überwiegen.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1534696

Erstellt von an 27 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de