Home » Allgemein » Freida Pinto und Ban Ki Moon gemeinsam stark für Mädchen

Freida Pinto und Ban Ki Moon gemeinsam stark für Mädchen





Schauspielerin und Because I am a Girl-Botschafterin Freida Pinto und der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki Moon, machten sich gestern in Washington DC gemeinsam mit Jim Yong Kim, dem Präsidenten der Weltbank, stark für die Bildung von Mädchen.

Am Donnerstag gab es im Hauptsitz der Weltbank in Washington DC eine Sondervorführung des Films „Girl Rising“, in dem die Geschichte von neun starken jungen Frauen in Entwicklungsländern erzählt wird. Vor der Vorführung sprachen Freida Pinto und Ban Ki Moon über Bildungskampagnen und die Stärke von Mädchen.

„Als Kind bin ich in Indien aufgewachsen und habe um mich herum gesehen, wie vielen Mädchen die Möglichkeit genommen wurde, eine gute Ausbildung zu erlangen. Manche wurden in eine frühe Heirat gezwungen und wurden sehr jung Mutter“, erklärte die Because I am a Girl-Botschafterin. „Jedes Mädchen hat das Recht zur Schule zu gehen und ihr volles Potential auszuschöpfen. Mädchen sind stark. Sie können dabei helfen, sich selber und ihre Gemeinden aus der Armut herauszubewegen“.

Ban Ki Moon startete im vergangenen Jahr die „Global Education First Initiative“, die eine gute Schulbildung für alle Kinder, auch in Entwicklungsländern, erreichen will. Im Rahmen der Filmvorführung forderte er jeden einzelnen dazu auf, sich am Wandel zu beteiligen: „Es ist wichtig, Gelder und Aufmerksamkeit zu erwerben. Aber am wichtigsten ist es, die Einstellung zu verändern. Jeder kann dabei helfen. Wenn Sie ein Handy oder einen Twitter-Account haben, einen Blog oder eine Tumblr-Seite, können Sie sich Gehör verschaffen und Position beziehen. Eines der Mädchen im Film bezeichnet sich als “Superheldin“, und ich stimme ihr zu. Und sie ist nicht alleine. Es gibt Millionen von weiteren herausragenden jungen Frauen auf dieser Welt. Wenn wir sie geistig fördern, ihre Körper schützen und ihr Potential freilassen, werden wir eine nicht zu stoppende Kraft für den Wandel freisetzen“.

Bildunterschrift: Freida Pinto sprach bereits vor der Filmpremiere auf dem Sundance Film Festival in Utah über ihr Engagement für Mädchen. (Foto: Plan)

Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 611 40-0
Telefax: +49 (0)40 / 611 40-140

Mail: info@plan-deutschland.de
URL: http://www.plan-deutschland.de/

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=856846

Erstellt von an 19 Apr 2013. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de