Home » Allgemein » Freilichtmuseum Beuren bietet Familien-Ferien-Programm in den Osterferien

Freilichtmuseum Beuren bietet Familien-Ferien-Programm in den Osterferien





In der letzten Museumssaison wurde das Familien-Ferien-Programm im Freilichtmuseum Beuren erfolgreich eingeführt. In der Museumssaison 2017 gibt es das Angebot während aller Schulferien, den Anfang macht jetzt das Familien-Ferien-Programm in den Osterferien. Gut zu wissen, immer dienstags und donnerstags findet eine spannende Führung statt, mittwochs und freitags heißt es dann ?Aktiv werden? bei einer der vielfältigen Mitmachaktionen für die ganze Familie. Die Termine sind in den Veranstaltungskalender 2017 aufgenommen worden, den es auch auf der Homepage des Freilichtmuseums zum herunter laden gibt.
Zeitreise ohne Fernseher und Computer
Dienstags und donnerstags ist um 11 Uhr immer Start der ?Führung im Familien-Ferien-Programm?. Die etwa einstündige Führung nimmt Familien mit auf eine Zeitreise durch Keller und Scheunen, zeigt was Opa und Oma früher gemacht haben oder wie es sich ohne Fernseher und Computer gelebt hat Die Führungen beginnen immer auf dem Öschelbronner Platz, direkt nach dem Kassengebäude. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist im Museumseintritt eingeschlossen.
Am Dienstag, den 11.04., geht es auf Entdeckungstour mit dem Kruschtgrädda und Petra Buchmann. Am Gründonnerstag, den 13.04., geht Gabi Goebel ab 11 Uhr der Frage nach, was typisch schwäbisch ist. Am Dienstag nach Ostern, den 18.04., führt Hans Krieg auf den Spuren von Uroma und Uropa durch das Museumsdorf. Am Donnerstag, den 20.04., geht Petra Buchmann bei der Führung der Frage nach, was Kinder früher ohne Handy und Fernseher gemacht haben. Die Führungen und Aktionen eignen sich für Eltern mit ihren Kindern bzw. Großeltern mit ihren Enkeln.
Von Osterhasen, Ostereiern und der Streuobstpflege
Mittwochs und freitags finden zu unterschiedlichen Zeiten die ?Mitmachaktionen im Familien-Ferien-Programm? statt. Pünktlich zum Osterfest warten zwei interessante Veranstaltungen auf die Familien: Am Mittwoch, den 12.04, dürfen von 13 bis 17 Uhr Osterhasen aus Holz gebastelt werden. Am Karfreitag, 14.04., findet das traditionelle Ostereierfärben mit Naturfarben statt. Für beide Veranstaltungen ist keine Voranmeldung erforderlich.
Ebenfalls ohne Voranmeldung darf mit Annika Schröpfer auf Tierspurensuche durch die Streuobstwiese gegangen werden. Die startet am Mittwoch, 19.04., um 13 Uhr. Für Kinder zwischen sieben und 12 Jahren bietet die Streuobstpädagogin Heike Schlosser einen Kurs zur Baumblüte und dem Baumschnitt an. Hierfür ist eine Voranmeldung erforderlich.
Bei den Mitmachaktionen kann je nach dem, ein kleiner Materialkostenbeitrag fällig werden. Die Aktionen richten sich an Familien mit Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren. Zusammen mit Frieda Scheuchle, dem Maskottchen des Freilichtmuseums Beuren, kann man im Museumsdorf Spannendes über alte Zeiten sowie die Bewohner der alten Häuser erfahren und jede Menge Spaß bei den unterschiedlichen Aktionen haben.
Die Anmeldung zu den vier Aktionen mit Voranmeldung ist über die Homepage des Freilichtmuseums www.freilichtmuseum-beuren.de oder per Telefon unter 07025 91190-90 möglich.
Besuch bei den Museumschafen und den Hühnern
In den Osterferien findet täglich, außer Montag, dem 10.04., um 15 Uhr die Tierfütterung statt. Dabei kann man gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Freilichtmuseums einige der Tiere auf der Weide, im Schneckengarten oder im Stall gut kennenlernen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Besuch einer Tierfütterung ist im Museumseintritt inbegriffen. Auch der Natur-Spielplatz rund um den Teich lädt zum Verweilen ein. Dort stehen Wasserspielplatz und Wackelbrücke zum Spielen und Toben zur Verfügung. Vesperplätze laden zum Picknick ein oder eine Einkehr in der Museumsgastronomie mit Gartenwirtschaft ist möglich.
Während den Osterferien kann man an allen Öffnungstagen des Museums im Kolonialwarenladen von 1929, der von ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins des Freilichtmuseums betrieben wird, stöbern und einkaufen. Das Tante-Helene-Lädle feiert mit interessanten Angeboten seinen 20. Geburtstag am Standort Freilichtmuseum.
Eintrittskarten
Typisch schwäbisch? Mit Jahreskarten kann man sparen und öfter im Museumsdorf an Aktionen teilnehmen und auf Entdeckungstour gehen. Die Saisonkarte für Familien bzw. Großeltern mit Enkeln kostet 37 Euro. Die Familien-Tageskarte bzw. Großeltern-Enkel-Tageskarte kostet 15 Euro. Die Einzelkarte für Erwachsene kostet 7 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 3,50 Euro, Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt. Mitglieder des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren erhalten freien Eintritt.
Veränderte Anreise mit dem ÖPNV ins Freilichtmuseum
Beuren liegt im Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) und ist aus Richtung Metzingen auch mit Tickets des Verkehrsverbundes Neckar-Alb-Donau (naldo) erreichbar. Aus Richtung Stuttgart fährt man mit dem Regionalexpress bis Nürtingen. Von dort verkehrt im Stunden-Takt die Tälesbahn nach Neuffen. In Neuffen haben die Reisenden Anschluss an den Bus nach Beuren. Aus Richtung Tübingen kommend, fährt man mit dem Regionalexpress bis Metzingen und von dort mit dem Bus nach Beuren. Aufgrund von Bauarbeiten in der Ortsmitte von Beuren kann derzeit nur die Haltstelle Freilichtmuseum angefahren werden, die Haltestelle Beuren, Brühl (Freilichtmuseum), kann leider nicht bedient werden. Detaillierte Fahrplanauskünfte finden Sie unter www.vvs.de
Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist in der Saison 2017 bis 5. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de, Infotelefon 07025 91190-90, Telefax 07025 91190-10, Homepage: www.freilichtmuseum-beuren.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1476807

Erstellt von an 5 Apr 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de