Home » Auto/Verkehr » Frühjahrsputz für die Klimaanlage

Frühjahrsputz für die Klimaanlage





Wer jetzt zum Frühjahr sein Auto putzt und auch im Innenraum alles auf Vordermann bringt, der sollte die Klimaanlage auf keinen Fall vergessen. In vielen Autos wird die Klimaanlage in viel zu großen Abständen oder gar nicht gereinigt. Das sorgt nicht nur für Muff, der aus der Anlage strömt, sondern auch für die Gefahr, dass sich Pilze, Bakterien oder Mikroorganismen in der Anlage einnisten und beim Einschalten im Innenraum verteilt werden. Deshalb rät die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr, beim Frühjahrsputz auch die Klimaanlage mitzureinigen.
Es gibt einige Bauteile in der Klimaanlage, die man regelmäßig reinigen oder gar austauschen muss. Anfällig für Muffbildung ist der Innenraumfilter. Der lässt sich einfach austauschen und sollte nach ein bis zwei Jahren oder 30.000 bis 60.000 Kilometern erneuert werden. Bei Allergikern und Asthmatikern sollte der Filter sogar alle 15.000 Kilometer getauscht werden.
Üble Gerüche entstehen auch im Verdampfer, in dem die Feuchtigkeit der Innenraumluft kondensiert. Dort ist es schön feucht. Zusammen mit dem Schmutz der Luft aus dem Innenraum und dem Straßenstaub gelangen Bakterien, Pilze und Mikroorganismen in den Verdampfer, wo sie sich sehr wohl fühlen. Der Muffgeruch entsteht durch die Stoffwechseltätigkeit der Organismen.
Was tun? Am besten lässt man das Feuchtbiotop im Verdampfer durch eine Werkstatt entfernen. Das sollten vor allem empfindliche Personen, Allergiker und Asthmatiker tun. Denn in der Werkstatt werden Beläge komplett mit speziellen Reinigungsmitteln, Druckluft oder Ultraschall direkt an Ort und Stelle beseitigt.
Ansonsten kann man es auch mit Reinigungssprays versuchen, die es im Fachhandel gibt. Der Flascheninhalt wird selbsttätig im Fahrzeuginnenraum versprüht, die mit Reinigungsmittel gemischte Luft des Innenraums wird von der Klimaanlage eingesaugt und kann so die Anlage reinigen. Manche Mittel werden auch direkt in die Lüftungskanäle eingesprüht. Sollte diese Reinigung nicht genügen, bleibt nur der Weg in die Werkstatt.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1477101

Erstellt von an 5 Apr 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de