Home » Auto/Verkehr » Für die E-Mobilität: Isolierstoffe für die Elektromotoren und Wärmeleitfolien für die Batterien

Für die E-Mobilität: Isolierstoffe für die Elektromotoren und Wärmeleitfolien für die Batterien





Anwendungsspektrum flexibler und fester Elektro-Isolierstoffe

Im Mittelpunkt steht das umfassende Angebot an Isolierteilen, das aus einem umfangreichen Angebot an festen und flexiblen Elektro-Isolierstoffen gefertigt wird.

Neben den flexiblen Materialien der Marken Nomex, Mylar, Kapton, Teonex, Ultem, Lexan, ArpaxX, die zu Stanz- und Formteilen sowie Isolierteilen weiterverarbeitet werden,liefert das Ahlhorner Unternehmen auch Schichtpressstoffe. Hier werden auf modernsten CNC-Maschinen komplexe Teile gefertigt, die im Elektromaschinenbau und in der Fertigung von Batterien eingesetzt werden.

Im Bereich der Fertigung von flexiblen Isolierstoffen verfügt die Dr. D. Müller GmbH über alle notwendigen Bearbeitungstechnologien, wie z. B. Nutisolationsmaschinen, Deckschieberautomaten, Fiedermaschinen sowie Rollenschneidemaschinen.

Für die Anfertigung von Phasenisolationen aus z. B. Nomex 411 bzw. Freudenberg H1062 kann auf ein umfangreiches Lager an vorhandenen Werkzeugen zurückgegriffen werden.

3D-Formteile

Das Ahlhorner Unternehmen liefert spezielle Isolierteile in 3D-Kontur, die sich durch eine hohe Isolierstoffklasse bis 220C und eine hohe Durchschlagsfestigkeit bis 60kV/mm auszeichnen.

Wärmeleitmaterial für die Batterietechnik

Die Dr. Dietrich Müller GmbH liefert Wärmeleitfolien und Wärmeleitpasten zur Entwärmung von Batteriesystemen.

Anwendungstechnische Beratung

Abgestimmt auf die jeweilige Anwendung werden Isoliermaterialien entsprechend der geforderten Rahmenbedingungen empfohlen. Hierbei werden alle Anforderungen hinsichtlich der technischen Parameter sowie der jeweils notwendigen Zulassungen (hier insbesondere der UL-Systeme) berücksichtigt.

Prototypenservice „Quick-Prototype“

Die Dr. D. Müller GmbH bietet seinen Kunden zukünftig unter dem Motto „Quick-Prototype“ die Möglichkeit, Prototypen für den Musterbau innerhalb von 48 Stunden zu erhalten. Bedingungen hierfür sind die Vorlage von DXF-Zeichnungen sowie die Auswahl von lagernden Elektro-Isolierstoffen. Zur Verfügung stehen zur Anfertigung der Prototypen Laserschneidemaschinen mit einer Tischgrösse von 1200 x 900 mm, Schneideplotter (Flachbett- und Rollenplotter) für Teile mit einer Breite von 1200 mm sowie Wasserstrahlschneidtechnik für Zuschnitte in der Abmessung von 3000 x 2000 mm.

Online-Shop

Unter www.muellerbestellung.de biete das Unternehmen Entwicklern die Möglichkeit, Materialien für die Prototypen-Fertigung schnell und unkompliziert zu bestellen.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1516279

Erstellt von an 1 Aug 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de