Home » Auto/Verkehr » Für Frischdienste und Frische-Logistik – effiziente Kühlfahrzeuge nach Maß

Für Frischdienste und Frische-Logistik – effiziente Kühlfahrzeuge nach Maß





, MoPro-Produkte, Obst, Gemüse, Convenience-Sortimente, Foodservice-Erzeugnisse, Getränke, Trockenwaren brauchen sehr überlegt spezifizierte Kühl- und Tiefkühl-Transporter und -LKW. Häufig Mehrkammer-Kühlaufbauten mit 2 und 3 Temperaturbereichen.
Effiziente Kühlfahrzeug-Lösungen für die wirtschaftliche Frische-Logistik
Denn die Lieferungen müssen in einwandfreier Qualität ankommen. Zuverlässig kommissioniert. Hygienisch top. Termingerecht und wirtschaftlich transportiert.
Die Liefer-Kunden von Frischdiensten und Frische-Logistik erwarten das einfach. Meistens sind dies Großverbraucher und Weiterverarbeiter in
Gastronomie, Hotellerie, Catering, Snack- und Fastfood-Betrieben,
LE-Einzelhandel, Bäckereien, Konditoreien,
in den Großküchen von Kliniken, Schulen, Altenheimen, 
in Betriebskantinen, Uni-Mensen sowie
bei anderen Foodservice-Spezialisten.
Die Frische- bzw. Kühlkette muss ohne Unterbrechung erhalten bleiben. Oft unter schwierigeren logistischen Bedingungen. Die entsprechenden Vorschriften, Verordnungen, Gesetze sind strikt. Ihre Einhaltung wird kontrolliert.
Was sind die besten Kühlfahrzeuge für die Frische-Logistik?
Was sind die besten Kühlfahrzeuge für die Frische-Logistik? Denn auch Kühl-Logistik muss sich rentieren, muss Geld verdienen.
Kühlfahrzeuge ? genau auf die jeweils besonderen Anforderungen und Einsatzbedingungen zugeschnitten. Das gilt vom PKW-Kühlanhänger bis zum nutzlaststarken Kühltransporter und zum großen Frischdienst-Kühl-Lkw.
Aus diesem Grund legt der Kühlfahrzeugspezialist KRESS großen Wert darauf, seine Kunden aus der Frische-Logistik gründlich und fundiert zu beraten. Denn es ist einleuchtend, dass Fahrzeuge für die logistische Feinverteilung im Innenstadtbereich ein etwas anderes Anforderungsprofil erfüllen müssen als ein Kühl-Lkw für die Komplettbelieferung von Großeinrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. Dazu Joachim Kress, Geschäftsführer und Vertriebsleiter beim nordbadischen Kühlfahrzeugspezialisten KRESS:
?Unsere Kunden aus der Frischdienst-Branche bieten ihren Kunden Frische, Qualität und Zuverlässigkeit. Dies unterstützen wir mit dem Aerodynamik-Kühlaufbau CoolerBox2.0 zur nachhaltigen Zeit- und Kosten-Effizienz für rentable Transportleistungen.?
KRESS Kühlkoffer sind ATP/HACCP-zertifiziert und optimiert für die jeweiligen Fahrgestelle und für die Basisfahrzeuge aller bekannten Nutzfahrzeug-Marken, mit denen KRESS intensiv zusammenarbeitet.
Viel Nutzlast sichert die Transport-Rendite:
Die neueste Generation der CoolerBox2.0-Aufbauten bietet seit einigen Wochen noch mehr Nutzlast. Denn das ohnehin günstige Aufbaugewicht konnte nochmals reduziert werden. Bei gleicher Dämmung, konstruktiver Sicherheit, Stabilität und Verwindungssteifigkeit. Der rechtwinkelige, glattflächige Laderaum bietet bei allen im Frischdienst gängigen Transportbehältnissen eine ideale Raumausnutzung. Bei KRESS heißt das Nutzlast-Effizienz.
Reduzierter Kraftstoffverbrauch, reduzierter Kälteverbrauch, reduzierte CO2-Emission ? fahren und sparen:
Das aerodynamische Design der KRESS Kühlaufbauten bietet nicht nur eine attraktive Optik. Der niedrige Cw-Wert und das vorteilhafte Aufbaugewicht der von KRESS entwickelten DUROLITE-Paneel-Technologie senken deutlich die Treibstoff-Kosten und entlasten in der Folge auch die Umwelt.
Wichtig noch: Die isolierstarken Paneele sorgen für eine hervorragende Temperaturkonstanz. Spezielle KRESS DUOFLEX-Türdichtsysteme halten die Kälte im Kühlaufbau. Die Kühlmaschine läuft weniger, Verschleiß und Energieverbrauch nehmen ab. Bei KRESS heißt das Verbrauchs-Effizienz.
Umfangreiches Angebot an Ausstattungskomponenten für sicheren Transport und zeitsparendes Be- und Entladen:
Schon die Standardausstattung ist praxisgerecht. Beispielsweise die äußerst abriebfeste Bodengruppe, mit 2 Wasserabläufen. Und die pilzhemmende lebensmittelgerechte Fugendichtung, nach DIN ISO 846:1997-10, erleichtert die Reinigung und unterstützt die Hygiene-Maßnahmen im alltäglichen Einsatz. Dabei sind Ausstattungskonfigurationen auch ganz spezifisch möglich. Auch bei Mehrkammer-Mehrtemperatur-Lösungen. Optimal für die flexible Tourenplanung, für betriebsindividuelle Einsätze und bei unterschiedlichen Be- und Entladesituationen. Bei KRESS heißt das Handlings-Effizienz.
Das genau richtige Kühlfahrzeug wird zum Wettbewerbsvorteil auch und gerade für Frischdienste und Frische-Logistik
Der KRESS Fach-Außendienst berät bei allen Fragen zum richtigen Kühlfahrzeug für den Frischdienst. Er unterstützt die Kunden individuell auf dem Weg zu einer Investition mit guter Rendite über einen langen Nutzungszeitraum.
KRESS Kühlfahrzeuge für Frische- und Tiefkühl-Logistik sind auch auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM 2017 zu sehen. Vom 28.09. bis 01.10. 2017 in Karlsruhe.

Die KRESS Fahrzeugbau GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich seit über 20 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung effizienter, sparsamer Kühlfahrzeuge und Kühlaufbauten spezialisiert hat. In Meckesheim bei Heidelberg werden pro Jahr rund 500 Kühl-LKW, Kühltransporter und Kühlanhänger in Premiumqualität hergestellt und direkt oder über den Nutzfahrzeughandel ausgeliefert.
Mehr Information auf www.kress.eu und direkt vom Werk in Meckesheim.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1517007

Erstellt von an 2 Aug 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de