Home » Sport/Fitness » GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017

GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017





Spitzensport, eine Wette und ein spannendes Rahmenprogramm

GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017

Eberbach/Heidelberg, 25. September 2017. Am Sonntag, 8. Oktober 2017, fällt in Heidelberg der Startschuss für die fünfte Auflage des GELITA Trail Marathons Heidelberg. Zur Titelverteidigung reist Vorjahressieger Florian Neuschwander an. Er zählt zu den besten Ultra- und Trail-Läufern weltweit – und er hat sich auch diesmal große Ziele gesetzt. Er will seinen Streckenrekord unterbieten und hat die Wette angenommen, schneller zu sein als eine vorab ausgewählte 5er Staffel mit extrem starken Einzelläufern. Außerdem dürfen sich kleine und große Sportfans neben der Strecke auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf dem Karlsplatz freuen. Neben einem Bungee-Trampolin und einer Kletterwand steht die Basketball-Attraktion „vier gewinnt“ bereit. Und bei einem spannenden Torschuss-Spiel werden Spieler des SV Sandhausen erwartet. Für das leibliche Wohl ist mit Crepes, Flammkuchen und Wutz vom Grill ebenfalls gesorgt.

Wer wird wohl die drei Gipfel, die 1.500 Höhenmeter und die insgesamt 42 steinigen Kilometer beim diesjährigen GELITA Trail Marathon Heidelberg am schnellsten bezwingen? Spannend wird es in jedem Fall, denn beim Lauf-Event des Jahres in der Rhein-Neckar Metropole wird auch Vorjahressieger Florian Neuschwander wieder an den Start gehen.

Spektakuläre Wertungen

Der GELITA Trail Marathon Heidelberg ist der einzige Trail-Lauf in Deutschland, der mit der klassischen Marathon Strecke in einer Stadt durchgeführt wird. Einzel-Starter sowie Zweier- oder Fünfer-Staffeln können ebenfalls die Marathondistanz angehen. Für Traileinsteiger eignet sich der Himmelsleiter-Trail über circa zehn Kilometer. Auch ein Half-Trail über etwa 30 Kilometer steht wieder zur Auswahl. Auf diesem Streckenabschnitt wartet in diesem Jahr ein weiteres Highlight auf die Läufer: „Bike and Run“. Bei der anspruchsvollen Wertung MTB&Run treten Teams aus je einem Radfahrer und einem Trail-Läufer an, die beide die volle Distanz absolvieren und stets beieinander bleiben müssen. Gemeinsam dürfen sie ein Mountainbike verwenden, das abwechselnd benutzt werden darf. Darüber hinaus können Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren am KidsFunTrail über knapp 1,5 Kilometer rund um den Karlsplatz teilnehmen. Der Lauf über das Kopfsteinpflaster der Altstadt wartet mit spannenden Trail-Hindernissen auf. Die Anmeldung für den GELITA Trail Marathon in Heidelberg ist noch bis zum 30. September 2017 online möglich unter: www.trailmarathon-heidelberg.de

Highlight im Laufkalender

Der GELITA Trail Marathon Heidelberg zählt zu den härtesten und schönsten Marathonläufen Deutschlands und feiert bereits sein fünfjähriges Bestehen. Der Start-Ziel-Bereich zieht vom Schlossgarten in die Altstadt, wo auch die Zuschauer abseits der Strecke sportliche Abenteuer erleben können. Zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm gehören ein Bungee-Trampolin, eine Kletterwand und eine Basketball-Attraktion, die direkt auf dem Karlsplatz aufgebaut werden. Hier findet auch ein spannendes Torschuss-Spiel statt bei dem Spieler des SV Sandhausen erwartet werden. Musikalische Unterhaltung mit dem RPR1 Showtruck und kulinarische Angeboten locken ebenfalls am Veranstaltungstag in die Heidelberger Altstadt.

Starke Gegner

Vergangenes Jahr starteten rund 1.600 Läufer – unter ihnen Florian Neuschwander. Der 36-Jährige ist beliebter Star in der Läuferszene und siegte 2016 mit einer sagenhaften Zeit von 2:55:25 Stunden auf der Marathondistanz. Am 8. Oktober will der Vorjahresgewinner erneut als Erster die Ziellinie überqueren. Doch damit nicht genug, stellt sich der Extremläufer einer zusätzlichen Herausforderung: Gegen eine vorab ausgewählte 5er Läuferstaffel tritt er im direkten Vergleich an – und natürlich wird er alles geben, um auch dieses Mal zu gewinnen.

„Mit dem Wettkampf zwischen Flo Neuschwander und dem Beat-the-Flow-Team bekommt der Trail ein zusätzliches Highlight. Ich finde es toll, dass sich ein Spitzenathlet auf eine solche Herausforderung einlässt“, sagt Michael Teppner, Marketingleiter bei GELITA. Das weltweit führende Unternehmen in der Herstellung von Kollagenproteinen mit Sitz im nahe gelegenen Eberbach ist auch in diesem Jahr wieder Titelsponsor des Marathons. Beim Vorbereitungslauf am 26. August ist bereits der Team-Kapitän der Staffel in einem spannenden Ausscheidungsrennen ausgewählt worden. Der 28-jährige Philippe Gillen lief am schnellsten die Himmelsleiter hinauf. Unter den anderen zahlreichen Bewerbungen wählten Florian Neuschwander und M3, die veranstaltende Sporteventagentur, vier weitere Läufer aus. Jan Reiling aus Heidelberg, Dominique Mann, der 20 Jahre in der Neckarmetropole gelebt hat und zur Zeit in Frankfurt wohnt, Frank Schulz, der ebenfalls zur Zeit in Frankfurt zu Hause ist, sowie Raoul Jankowski aus Hannover sind Teil der Läuferstaffel. Das Motto des Marathons „Herrlich. Höher. Härter.“ passt perfekt zu den Gegnern von Neuschwander, die stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu allen Wertungen unter:

www.trailmarathon-heidelberg.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1533420

Erstellt von an 25 Sep 2017. geschrieben in Sport/Fitness. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de