Home » Bilder, Reise/Touristik » Großsegler mit Kurs auf Stettin

Großsegler mit Kurs auf Stettin






 

Die polnische Hafenstadt Szczecin (Stettin) erwartet vom 4. bis 8. August 2017 mehr als zwei Millionen Besucher zum diesjährigen Finale der Tall Ships Races. Mehr als 70 Großsegler, darunter einige weltberühmte Drei- und Viermaster, nehmen nach Angaben des auf die Region spezialisierten Reiseveranstalters Travel-Netto Kurs auf die Stadt. Einen musikalischen Empfang bereitet ihnen dort der italienische Star-Tenor Andrea Bocelli. Das Zentrum zwischen Hakenterrasse und Altstadt verwandelt sich in einen großen Festplatz.

Stettin ist bereits zum dritten Mal Gastgeber für das Finale der internationalen Großsegler-Regatta. Zuletzt hatten im Jahr 2013 weit über zwei Millionen Besucher das mehrtägige Seglerfest besucht. Der diesjährige Auftakt zur traditionellen Ostseerallye fand am 30. Juni im schwedischen Halmstad statt. Von dort führen die Rennen über Finnland und Litauen nach Polen, wo die ersten Schiffe am Freitag, den 4. August, erwartet werden.

Bei der Einfahrt wird unter anderem das russische Segelschulschiff Kruzenshtern zu sehen sein. Der Viermaster wurde 1920 in Deutschland gebaut und kam nach dem Zweiten Weltkrieg als Teil der Reparationsleistungen in die Sowjetunion. Das Schiff diente unter anderem als Kulisse für den Filmklassiker „Große Freiheit Nr. 7“ mit Hans Albers. Für exotisches Flair sorgen der brasilianische Dreimaster Cisne Branco und die Shabab Oman II, die im Dienst der Königlichen Marine des Omans steht.

An den Hakenterrassen (Wały Chrobrego) und im Hafen von Stettin werden die Großsegler ankern. Besucher können bis 8. August an Deck gehen und mit einigen Schiffen auch eine kleine Rundfahrt auf der Oder unternehmen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist der große Umzug der Schiffsbesatzungen, der am Sonntag, den 6. August, um 16 Uhr an den Hakenterrassen startet und zum Stettiner Sommertheater führt. An ihm werden sich bis zu 2.500 meist junge Leute aus allen Teilen der Welt in ihren Uniformen beteiligen.

Fünf Tage lang findet im Zentrum von Stettin ein riesiges Volksfest statt. Auf der großen Bühne an den Hakenterrassen wird am Abend des 5. Augusts der italienische Star-Tenor Andrea Bocelli seine größten Hits präsentieren. Mitgebracht hat er andere bekannte Künstler wie die Flötistin Andrea Griminelli. Unterstützt werden sie von Musikern der Stettiner Philharmonie sowie dem Chor der örtlichen Meereshochschule. Zwar sind die Sitzplätze für das Konzertereignis längst ausgebucht, aber nach Angaben der Veranstalter können bis zu einer halben Million Menschen den Auftritt bei freiem Eintritt im Bereich der Hakenterrassen live miterleben. Abgeschlossen wird das Konzert mit einem großen Feuerwerk – ein kleiner Vorgeschmack auf das zehnte Pyromagic-Festival am 11. und 12. August, an dem sich einige der besten Feuerwerker Europas beteiligen.

Erwartet werden anlässlich der Tall Ships Races auch einige Stars der polnischen Casting-Show „The Voice of Poland“ sowie die international bekannte polnische Sängerin Kayah. Auf mehreren Bühnen zu Lande und zu Wasser wird darüber hinaus an allen Tagen Shanty-Musik erklingen. Lateinamerikanisches Flair verbreitet das Samba-Festival auf der Oderinsel Łastownia (Lastadie).

Bei Festival der Segelfilme können die Besucher zahlreiche Spiel- und Dokumentarfilme erleben. Maritimen Themen widmet sich auch das Festival der Sandskulpturen. Gerichte aus aller Welt werden beim Festival der Food Trucks kredenzt. Wer selbst aktiv werden möchte, kann sich in der Sportzone betätigen, Ruhe und Entspannung verspricht die Chillout-Zone. Gefeiert wird bis in den frühen Morgen. Wer durchhält, kann am 8. August ab 4 Uhr früh die Ausfahrt der Großsegler verfolgen. Am frühen Nachmittag werden diese das Seebad Świnoujście (Swinemünde) und kurz darauf Międzyzdroje (Misdroy) erreichen – eine gute Gelegenheit für die Feriengäste dort, die Großsegler live zu erleben.

Ausführliche Informationen zu den Tall Ships Races in Stettin gibt es unter www.tallships.szczecin.eu Informationen rund um die polnische Ostseeküste bietet das Portal www.travelnetto.de

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1516440

Erstellt von an 1 Aug 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de