Home » Kultur » Handarbeits-Flohmarkt an der Dittchenbühne

Handarbeits-Flohmarkt an der Dittchenbühne





Nadja Berning-Pampel, die am „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ auch den regelmäßigen Nähtreff leitet, veranstaltet den Handarbeits-Flohmarkt, um einen günstigen Austausch von Materialien sowie von Näh- und Strickwerkzeug auf die Beine zu stellen. Ob Sets mit Nähnadeln, diverse Strick- und Häkelnadeln, Zubehör fürs Patchwork, Stoffe, Wolle, Knöpfe, Näh- und Bastelanleitungen, Bücher und Handwerkszeug: Das und sicher noch viel mehr wird man an den Flohmarktständen finden können.
Und wer nicht nur als Schnäppchenjäger kommen will, sondern selbst etwas verkaufen möchte, kann auch als Anbieter beim Handarbeits-Flohmarkt dabei sein. Die Gebühr pro Stand (1,50 Meter Standlänge) beträgt 10 Euro. Nähere Informationen beim „Forum Baltikum – Dittchenbühne“, Hermann-Sudermann-Allee 50, 25335 Elmshorn. Ruf: 04121/89710; E-Mail: buero@dittchenbuehne.de.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1441566

Erstellt von an 5 Jan 2017. geschrieben in Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de