Home » Allgemein » Heilbronner Stimme: Medienwissenschaftler Jo Groebel zum Ausstieg von Alice Weidel aus ZDF-Sendung: Eklat soll „Opferrolle“ bestätigen

Heilbronner Stimme: Medienwissenschaftler Jo Groebel zum Ausstieg von Alice Weidel aus ZDF-Sendung: Eklat soll „Opferrolle“ bestätigen





Der Medienwissenschaftler Jo Groebel bewertet
den Ausstieg Alice Weidels aus der ZDF-Runde als Wahlkampftaktik. Der
„Heilbronner Stimme“ (Donnerstag) sagte Groebel: „Der Eklat ist im
Meer politischer Auftritte und Botschaften besonders während des
Wahlkampfs natürlich ein naheliegendes Mittel, Aufmerksamkeit,
Schlagzeilen, Emotionen und gegebenenfalls auch die Bestätigung von
Opferrolle und ““Ausgrenzung““ durch die ““Etablierten““ zu bekommen. Das
polarisiert und festigt die eigenen Reihen und Anhänger.“

Pressekontakt:
Heilbronner Stimme
Chefredaktion
Telefon: +49 (07131) 615-794
politik@stimme.de

Original-Content von: Heilbronner Stimme, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1526785

Erstellt von an 6 Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de