Home » Reise/Touristik » Inlandstourismus im ersten Halbjahr 2017: 3 % mehrÜbernachtungen

Inlandstourismus im ersten Halbjahr 2017: 3 % mehrÜbernachtungen





Im ersten Halbjahr 2017 gab es in den
Beherbergungsbetrieben in Deutschland 205,1 Millionen Übernachtungen
in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt
(Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein
Plus von 3 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2016.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte
sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um 3 % auf 36,7 Millionen.
Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg ebenfalls
um 3 % auf 168,4 Millionen.

Im Juni 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen um 10 %
gegenüber Juni 2016 auf 45,7 Millionen. Davon entfielen 38,3
Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+ 11 %) und 7,4
Millionen auf ausländische Gäste (+ 3 %).

Die vollständige Pressemitteilung (inklusive PDF-Version) sowie
weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des
Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell
zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:

Martin Szibalski, Telefon: +49 (0) 611 / 75 48 51,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Telefon: (0611) 75-3444
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1519127

Erstellt von an 10 Aug 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de