Home » Bilder, Telekommunikation » IP-Telefonie-Spezialist Snom steigert seinen Umsatz um 32 %

IP-Telefonie-Spezialist Snom steigert seinen Umsatz um 32 %






 

Berlin, 18. Oktober 2017 – Der Berliner IP-Telefonie-Spezialist Snom konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2017 in DACH um 32 % steigern, in Europa insgesamt im Schnitt um 21 %: Von seiner kürzlich in der Region DACH gestarteten und auch für andere europäische Märkte geplanten Mietlösung „Snom as a Service“ erwartet sich Snom weitere kräftige Wachstumsimpulse.

Im ersten Halbjahr ist der Umsatz von Snom im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres in Europa durchschnittlich um 21 % gewachsen. In den europäischen Hauptmärkten konnte Snom sogar noch stärker zulegen: in Frankreich um 28 %, in Italien um 31 % und in Spanien um 25 %. Auch in Skandinavien und Benelux verzeichnete Snom ein zweistelliges Wachstum. Erfreulich ist auch die Entwicklung in Polen, dort wurde vor ein paar Monaten die Zusammenarbeit mit dem Distributor KOMSA Polen gestartet.

„Wir sind überaus zufrieden mit der eingeschlagenen Richtung, die wir seit einem Jahr konsequent gehen“, so Gernot Sagl, CEO von Snom. „Unsere Reorganisation des Unternehmens, der verstärkte Fokus auf die Mitarbeiter, unseren Vertrieb und unser Marketing, sowie die noch stärkere Konzentration auf unsere Kunden sowie auf die neuen Preis- und Konditionenmodelle sind die Basis dieser erfolgreichen Entwicklung.“

Armin Liedtke, Head of Global Sales bei Snom ergänzt: „Wir möchten auch zukünftig zweistellig wachsen. Dank neuer Produkte erfolgt gerade eine Portfolioerweiterung und verjüngung, die uns optimistisch in die Zukunft blicken lässt. Schon jetzt verzeichnen wir ein großes Kundeninteresse an unseren Neuheiten D785 und D385, die mit spannenden Features überzeugen.“

Großes Wachstumspotenzial sieht Snom auch für seine neue Mietlösung „Snom as a Service“. Sie ermöglicht es Partnern beziehungsweise Kunden, die IP-Telefone von Snom zu einem geringen festen monatlichen Betrag zu mieten. Dieses Modell kommt vielen Unternehmen entgegen, die ihre Mittel so nun mehr auf strategische Investitionen fokussieren können. „Snom as a Service“ wurde kürzlich in DACH mit ausgewählten Partnern gestartet. Das Angebot ist Teil einer kompletten Telefonlösung auf Mietmodellbasis und soll nach und nach auch in anderen Märkten eingeführt werden.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1542057

Erstellt von an 18 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de