Home » Telekommunikation » ITS World Congress: Ericsson zeigt automatisierte Vernetzungöffentlicher Verkehrssysteme

ITS World Congress: Ericsson zeigt automatisierte Vernetzungöffentlicher Verkehrssysteme





Auf dem ITS World Congress, der vom 5. bis 9.
Oktober 2015 in Bordeaux, Frankreich, stattfindet, zeigt Ericsson,
wie sich die Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit
von Verkehrssystemen verbessern lässt. Unter anderem präsentiert das
Unternehmen sein neues Konzept „Automated Networked Transport“, das
von Ericsson-Forschern entwickelt wurde und Mobilfunkdaten zur
Optimierung der öffentlichen Verkehrssysteme nutzt.

Mit Hilfe dieser Lösung lassen sich bisherige, starre Fahrpläne
und -routen künftig bedarfsgerecht flexibilisieren. Neben einer
intelligenten Anpassung an Pendlerverkehre lassen sich öffentliche
Verkehrssysteme wie Bus, Straßenbahn oder andere Verkehrsmittel so
auch an die Anforderungen, die Großveranstaltungen mit sich bringen,
anpassen. Hierzu können Verkehrsbetriebe anonymisierte Mobilfunkdaten
nutzen, die Auskunft über aktuelle oder frühere Verkehrsströme im
jeweiligen Einsatzbereich geben. Statt die Zahl der eingesetzten
Fahrzeuge zu erhöhen, ließe sich auf diese Weise die
Transportkapazität über eine intelligente Steuerung vorhandener
Ressourcen erhöhen.

Neben „Automated Networked Transport“ zeigt Ericsson auf dem ITS
World Congress weitere zukunftsweisende Lösungen. Hierzu gehört etwa
der „Connected Bus Stop“, bei dem kleine Funkzellen den
Verkehrsbetrieben neue Einnahmequellen erschließen, oder die „Zero
Site“-Lösung, bei der sich Funkzellen in LED-Straßenlaternen
integrieren lassen. Daneben zeigt Ericsson mit der „Connected Traffic
Cloud“ und der „Connected Vehicle Cloud“ zwei Plattformen, die zur
Echtzeit-Vernetzung des Verkehrs beziehungsweise zur Versorgung von
Fahrzeuginsassen mit Verkehrs-, Informations- oder
Unterhaltungsdiensten genutzt werden können. Außerdem wird „Mobility
as a Service“ gezeigt, mit dem die Kombination von privatem und
öffentlichem Verkehr vereinfacht und beispielsweise Fahrscheine über
das Smartphone genutzt werden können.

WEITERE INFORMATIONEN:

Die ausführliche, englischsprachige Meldung „Ericsson demonstrates
Automated Networked Transport at ITS World Congress“ und weitere
Informationen zu den Lösungen von Ericsson finden Sie hier:

http://www.ericsson.com/thecompany/press/releases/2015/09/1955565

http://ots.de/0cODn

http://ots.de/H6oWN

Ericsson treibt die digitale Vernetzung der Gesellschaft
maßgeblich voran. Unsere langfristige Partnerschaft mit den führenden
Netzbetreibern der Welt sorgt dafür, dass Menschen, Unternehmen und
Gesellschaft ihr Potential auf einer nachhaltigen Grundlage entfalten
können.

Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von
Kommunikationstechnologien, Software und Dienstleistungen –
insbesondere rund um die Bereiche Mobilität, Breitband und
Cloud-Lösungen. Heute werden 40 Prozent des weltweiten
Mobilfunkverkehrs über Netztechnik von Ericsson abgewickelt. Wir
unterstützen Netzwerke, die mehr als 2,5 Milliarden Teilnehmer
weltweit versorgen.

Wir beschäftigen rund 115.000 Mitarbeiter, arbeiten mit Kunden in
180 Ländern zusammen und verbinden weltweite Präsenz mit Führerschaft
bei Technologie und Dienstleistungen. Unsere Investitionen in
Forschung und Entwicklung gewährleisten, dass unsere Kunden führende
Positionen im Markt einnehmen können.

Unser Unternehmen wurde 1876 gegründet. Der Hauptsitz befindet
sich in Stockholm, Schweden. Im Jahre 2014 erwirtschaftete Ericsson
einen Umsatz von 228 Milliarden SEK (USD 33,1 Mrd.). Ericsson ist an
der NASDAQ OMX in Stockholm und an der NASDAQ in New York gelistet.

www.ericsson.com

Pressekontakt:
Ericsson GmbH

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Deutschland, Österreich und Schweiz

Lars Bayer

Tel.: +49-211-534-2692
Mobil: +49-172-2175 211
E-Mail: lars.bayer@ericsson.com

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1269443

Erstellt von an 30 Sep 2015. geschrieben in Telekommunikation. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de