Home » Bildung/Job » Karrierejahr 2017: Gute Vorsätze im Job erfolgreich umsetzen

Karrierejahr 2017: Gute Vorsätze im Job erfolgreich umsetzen






 

Der Jahreswechsel ist für viele Menschen ein willkommener Anlass, positive Vorhaben zu fassen und sich neue Ziele zu setzen – ob privat oder beruflich. Leider hapert es allerdings im Verlaufe des Jahres immer wieder an der Umsetzung. Zum Glück gibt es erprobte Methoden, um die guten Vorsätze leichter und schneller zu verwirklichen. Der Verkaufstrainer Marc M. Galal hat dazu effektive und praxisnahe Tipps.

Große Ziele und keinen Plan

Neues Jahr – erfolgreiche Karriere: Wenn es nach vielen Deutschen geht, sollte das Jahr 2017 genauso aussehen. Entsprechend einer repräsentativen Emnid-Umfrage im Auftrag von Adecco wollen in Deutschland 65 % der Arbeitnehmer ihr Fachwissen vergrößern. Das ist bekanntermaßen eine wichtige Voraussetzung dafür, um im Job weiterzukommen und Erfolg zu haben. Mehr Gehalt wollen 40 % der Befragten einfordern und 23 % streben eine Beförderung an.

Doch warum scheitern die Menschen immer wieder daran, ihre Vorhaben auch konsequent umzusetzen und durchzuhalten? Laut Psychologen fassen viele einen guten Vorsatz, um Kontrolle über ihr Leben zu haben. An die Umsetzung wird dabei überhaupt nicht gedacht und so verläuft das Ganze bald wieder im Sande. Hinzu kommt, dass viele ihre Ziele zu hoch stecken und deshalb schnell überfordert sind. „Das alles kann die Menschen an ihrem eigenen Potential zweifeln lassen und ihr Selbstvertrauen schmälern“, weiß der Verkaufstrainer Marc M. Galal.

Das richtige Maß garantiert den Erfolg

Der Experte für Verkaufspsychologie hält einen Drei-Stufen-Plan für ein sehr effektives Werkzeug beim Umsetzen und Durchhalten der guten Vorsätze. „Wenn Sie sich zu große Ziele setzen, sind diese unerreichbar. Werden die Ziele zu klein angesetzt, kommt bei deren Erreichen kein rechtes Glücksgefühl auf.“ Deshalb, so Galal, ist das richtige Maß entscheidend.

Der empfohlene Zielplan besteht aus drei Stufen: Mit dem „Maximalziel“ wird ein richtig großes Ziel definiert, bei dem der Betreffende nach den Sternen greift. Das „realistische Ziel“ ist so ausgewählt, dass man es tatsächlich erreichen kann, wenn man richtig Gas gibt. Ein formuliertes „Minimalziel“ ist auch dann zu schaffen, wenn unterwegs mal etwas schiefgeht. Mit diesem Minimum eines Ziels sollte man aber letztlich auch zufrieden sein können.

„Der Vorteil eines solchen Drei-Stufen-Plans liegt darin, dass Sie nur gewinnen können – denn eines der drei Ziele bzw. guten Vorsätze werden Sie auf jeden Fall erreichen“, erklärt Marc Galal. „So erlangen Sie größeres Selbstvertrauen, mehr Motivation und Kraft für neue, größere Vorhaben.“

Karriere machen mit Zielcheckliste und Überzeugungskraft

Der erfahrene Verkaufstrainer betont zudem die Bedeutung einer Zielcheckliste: „Dabei muss ein Ziel immer klar und eindeutig formuliert sein und einen festen Termin haben. Zudem sollen eine positive Sprache sowie Ich-Formulierungen verwendet werden.“ No-Gos bei der Zieldefinition seien dagegen Negationen sowie Vergleiche mit anderen Personen und Dingen. „Außerdem sollten Sie Ihr Ziel nicht von anderen abhängig machen. Das verfälscht die eigenen Vorsätze und lenkt ab. Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst“, rät der Experte für Verkaufspsychologie.

Eine weitere wichtige Maßnahme zum Erreichen seiner Ziele sei es, sich genaue Gedanken darüber zu machen, wo man in fünf Jahren stehen möchte. „Danach brechen Sie das Pensum auf kleine Häppchen herunter – erst auf ein Jahr, dann auf Monate, Wochen und schließlich auf das, was Sie täglich dafür tun möchten, um Ihren guten Vorsatz umzusetzen“, erläutert Marc Galal.

In seinem Buch „So überzeugen Sie jeden“, finden sich zahlreiche weitere neue Strategien für beruflichen Erfolg und Umsatzsteigerung. Der Autor und Verkaufstrainer ist überzeugt: „Jeder, der Karriere machen möchte, benötigt dafür neben fachlichem Wissen auch Überzeugungskraft und verkaufspsychologisches Verhalten. Die von mir entwickelte nls®-Strategie liefert Methoden, die Sie sowohl beruflich als auch privat erfolgreicher machen.“

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1444122

Erstellt von an 13 Jan 2017. geschrieben in Bildung/Job. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de