Home » Auto/Verkehr, Bilder » Knorr-Bremse gemeinsam mit CAF erfolgreich in Großbritannien

Knorr-Bremse gemeinsam mit CAF erfolgreich in Großbritannien






 

Der spanische Schienenfahrzeughersteller CAF (Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles) exportiert derzeit über 1 Mrd. Euro nach Großbritannien. An Aufträgen von drei Gesellschaften und Betreibern ist Knorr-Bremse mit Brems-, Einstiegs- und Klimasystemen beteiligt.
?CAF macht mit seinen jüngsten Aufträgen einen großen Schritt auf den britischen Schienenverkehrsmarkt und Knorr-Bremse ist in großem Stil dabei?, sagt Gustavo González, Geschäftsführer von Knorr-Bremse España. ?Die Systeme zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Energieeffizienz aus. CAF nutzt bei der Order zudem die Vorteile von mehreren Systemen aus einer Hand: Die Abwicklungsprozesse sind perfekt aufeinander abgestimmt und die Systeme sind vergleichsweise unkompliziert ins Gesamtsystem Fahrzeug integrierbar.?
Konkret stammen die Aufträge von den britischen Eisenbahngesellschaften und Betreibern Arriva Rail North, TransPennine Express sowie Caledonian Sleeper. Insgesamt bestellten sie 110 Diesel- und Elektrotriebzüge aus der CIVITY-Familie von CAF sowie 141 Passagierund Nachtreisezugwagen. Die Aufträge umfassen die Lieferung von Brems- und Einstiegssystemen sowie die Klimasysteme für verschiedene Passagier- und Fahrerkabinen.
?Bei den Dieseltriebzügen kommt dabei eine Technologie zum Einsatz, welche die Motorabwärme in die Heizung der Fahrzeuge einspeist?, berichtet González. ?Das unterstützt einen möglichst energieeffizienten Betrieb der Fahrzeuge.? Da es sich bei den Verträgen zwischen CAF und Knorr-Bremse um sogenannte Plattformvereinbarungen handelt, kann sich die Anzahl der von Knorr-Bremse bereitzustellenden Systeme noch erhöhen.
Die ersten Systeme gehen um den Jahresbeginn 2017 von Knorr-Bremse España an CAF. Im Jahresverlauf läuft die Produktion hoch, nach Fertigstellung wird CAF die Fahrzeuge ausliefern.

Knorr-Bremse ist ein führender Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge mit 5,5 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2016. Rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 30 Ländern entwickeln, fertigen und betreuen Brems-, Einstiegs-, Steuerungs- und Energieversorgungssysteme, Klimaanlagen, Assistenzsysteme und Leittechnik sowie Lösungen für die Antriebs- und Getriebesteuerung. Als technologischer Schrittmacher leistet das Unternehmen seit 1905 mit seinen Produkten einen maßgeblichen Beitrag zur Sicherheit auf Schiene und Straße. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit vertrauen Tag für Tag den Systemen von Knorr-Bremse.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1448754

Erstellt von an 26 Jan 2017. geschrieben in Auto/Verkehr, Bilder. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de