Home » Allgemein » Kölner Stadt-Anzeiger: Grüne Britta Haßelmann: Jamaika hätte Braunkohle-Ausstieg eingeleitet

Kölner Stadt-Anzeiger: Grüne Britta Haßelmann: Jamaika hätte Braunkohle-Ausstieg eingeleitet





Köln. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Britta
Haßelmann hat den geplanten Kompromiss ihrer Partei zur
Braunkohle-Politik bei den Jamaika-Verhandlungen verteidigt. „Es
hätte eine Einleitung des Ausstiegs gegeben“, sagte die Politikerin
dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe). „Sieben Gigawatt
sollten sofort abgeschaltet werden, und der weitere Prozess sollte
klar gesetzlich geregelt werden“, fügte sie hinzu. „Damit hätten wir
einen großen Beitrag in Sachen Klimaschutz hingekriegt“, sagte
Haßelmann.

https://www.ksta.de/28881920

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1553464

Erstellt von an 20 Nov 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de