Home » Reise/Touristik » Kompaktkurs zum Entspannungstherapeuten auf Teneriffa

Kompaktkurs zum Entspannungstherapeuten auf Teneriffa





Das Mitteldeutsche Institut für Weiterbildung (MIFW) bietet seit über 20 Jahren Weiterbildungen im Bereich Gesundheit, Ernährung und Entspannung an. Mit einem Gespür für aktuelle Trends richtet das MIFW die Ausbildungsangebote auf die Interessen von Markt und Teilnehmern aus. Im Sommer 2017 kann die Weiterbildung zum Entspannungstherapeuten für Erwachsene und Jugendliche umgeben von der einzigartigen und vielfältigen Vegetation Teneriffas absolviert werden. Die Teilnehmer erlernen das theoretische und praktische Knowhow zu den Themen Entspannung und Stressbewältigung.
Im sonnendurchfluteten Konferenzraum erwerben die Kursteilnehmer diagnostische Grundlagen und effektive Strategien, um mit Stress optimal umzugehen. Moderne Entspannungsverfahren wie Qi Gong können auf der Terrasse mit Meerblick praktiziert werden.
Der Abschluss für den Entspannungstherapeuten für Erwachsene und Jugendliche auf Teneriffa wird mit einem Zertifikat bescheinigt und erfüllt die Kriterien des Präventionsleitfadens des GKV Spitzenverbandes.
Das Hotel: SHERATON La Caleta, Teneriffa
Das 5-Sterne-Hotel SHERATON ist im Süden Teneriffas gelegen und bietet den Teilnehmern exklusiven Komfort. Es besticht durch seine atemberaubende Lage am Meer. Kontrast dazu bildet die Berglandschaft im Norden des Hotels.
Im Anschluss an die Unterrichtseinheiten steht es den Teilnehmern frei, ob sie sich an einem der Süß- oder Salzwasserpools erfrischen wollen, einen Strandspaziergang machen, ihr Handicap verbessern oder die erlebnisreiche Umgebung, beispielsweise den Nationalpark Canadas del Teide oder die Klippen von Los Gigantes, erkunden wollen. Das Hotel SHERATON eröffnet für jede Stimmung die geeigneten Möglichkeiten. Auch kulinarisch wird es für die Kursteilnehmer eine Lern- und Erlebnisreise, denn mit sechs Restaurants offeriert das Hotel SHERATON seinen Gästen Genüsse von traditionell-südländisch bis hin zu exotisch-japanisch.
Der Entspannungstherapeut: Therapie, Prävention und Gesundheitsförderung
?Der Kurs befähigt die Teilnehmer zur Durchführung von Entspannungsmaßnahmen im Sinne der Primärprävention?, erklärt Stephanie Lausmann, M.A. Gesundheitspädagogin beim MIFW. Ein Schwerpunkt dieser Weiterbildung ist die Methodenkompetenz, die den Therapeuten dabei unterstützt, Interventionen zu konzipieren und Maßnahmen zur Entspannung und Stressbewältigung in Einzel- oder Gruppensettings durchzuführen.
Die Kompaktausbildung beinhaltet die Module Stressmanagement, Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training sowie Qi Gong und Atementspannungstechniken.
Die theoretischen, praktischen und selbstständigen Kursbestandteile umfassen 134 Unterrichtseinheiten in 7 Tagen.
Das MIFW bietet allen Interessenten, die 8 Wochen vor Kursbeginn buchen, einen Frühbucherrabatt an. Weiterhin stehen für diese Kompaktausbildung Fördermöglichkeiten, wie beispielsweise der Prämiengutschein (500 ? Kostenübernahme durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung) zur Verfügung.
Anmeldung zum Kompaktkurs ?Entspannungstherapeut für Erwachsene und Jugendliche? und weiterführende Informationen und Kursangebote unter www.mifw.de.
Ansprechpartner für Fragen stehen per Mail unter info@mifw.de oder telefonisch unter 0361 653 133 90 bereit.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1484426

Erstellt von an 27 Apr 2017. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de