Home » Bilder, Kultur » Kreative Grenzgänger des Jazz

Kreative Grenzgänger des Jazz






 

ln nicht im Jazz, sondern bei Jimi Hendrix zu finden sind: Seine Laufbahn begann Aarset mit Heavy Metal. Hört man allerdings seine heutige Musik, dann wird schnell klar, dass es Kollegen wie Nils Petter Molvær, Ketil Bjørnstad und Bugge Wesseltoft sind, die seinen unverwechselbaren Sound prägen. In der eigenen Band ? aktuelles Album: ?I.E.? ? bringt Aarset Ambient und Post-Rock, Drum?n?Bass und Noise Music mit Soundtrack- und Electronica-Elementen zusammen. Wobei ihm bei diesem zweiten Konzert der neuen ?Jazz in Essen?-Saison mit Audun Erlien (E-Bass), Wetle Holte (Schlagzeug) und Erland Dahlen (Schlagzeug, Percussion) drei Musiker zur Seite stehen, die sich längst selbst als kreative Grenzgänger einen Namen gemacht haben.
Eintritt: ? 22,00.
Kartenvorverkauf: TicketCenter, Tel.: 0201/81 22-200, sowie online über www.schauspiel-essen.de
Die Reihe ?Jazz in Essen? wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=1525653

Erstellt von an 1 Sep 2017. geschrieben in Bilder, Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de