Home » Bilder, Reise/Touristik » Kreuzfahrt API von Tourico Holidays für Cloud, IoT und mobile Apps angepasst

Kreuzfahrt API von Tourico Holidays für Cloud, IoT und mobile Apps angepasst






 

Globaler Reisegroßhändler aktualisiert API, damit alle Reisevertriebskanäle Zugang zu dessen umfassenden Kreuzfahrtangebot erhalten

Orlando/FLORIDA, 31. März 2016 – Tourico Holidays, einer der weltweit führenden Reisegroßhändler, hat sein Kreuzfahrt API (Application Programming Interface) für Cloud, Web, IoT und mobile Apps angepasst. Mit dem neuen API können Reisebüros und andere Vertriebspartner das weltweite Kreuzfahrtangebot von Tourico mit einem weiteren Spektrum an Anwendungen einfach integrieren.

„Wir wissen von unseren Kunden, dass bei ihnen ein hoher Bedarf für ein Kreuzfahrt API besteht, mit dem sie Live-Angebote über eine Reihe von Verkaufskanälen nutzen können“, sagte Lori Sheller, Vice President of Cruise Development bei Tourico Holidays. „Wir haben auf sie gehört und ein neues API eingeführt, um sicherzustellen, dass die Kunden unserer Partner über jede Plattform eine Kreuzfahrt suchen und buchen können und schnell und bequem an Ergebnisse kommen.“

Das Kreuzfahrtgeschäft von Tourico Holidays umfasst 15 Kreuzfahrtgesellschaften und mehr als 10.000 verschiedene Abfahrtshäfen auf der ganzen Welt – einschließlich Karibik, Alaska, Europa, Russland, Ukraine, Ägypten, Asien, Australien und Südamerika. Tourico wird in naher Zukunft auch Viking Ocean Cruises anbieten, nachdem im September 2015 eine Partnerschaft mit Viking River Cruises abgeschlossen wurde. Das Gesamtangebot ist derzeit für Vertriebskunden über eine Host-to-Host API Verbindung von Tourico zugänglich. Kunden, die Hotelzimmer über das Tourico API verkaufen, können jetzt über denselben Weg auch Kreuzfahrten finden, wodurch es noch einfacher wird, beide Produkte zu kombinieren.

Im Februar 2016 stieg der Bruttogewinn aus Kreuzfahrtreservierungen für Tourico im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum um 63%. Tourico geht in diesem Jahr von einem ähnlichen Wachstum aus, da im Laufe der Zeit noch mehr Vertriebskunden die Wirtschaftlichkeit des neuen Firmen API erkennen werden.

„Mehrere Firmen haben unser neues Kreuzfahrt API bereits eingeführt und damit großartige Ergebnisse erzielt. Eine Reihe von anderen sind gerade dabei, es zu integrieren“, so Sheller. „Selbst bei unserer gewaltigen Kreuzfahrt-Datenbank liefert unsere Technik Ergebnisse in weniger als einer Sekunde.“

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1339357

Erstellt von an 31 Mrz 2016. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de