Home » Bilder, Kultur » Luther hautnah in Thüringen

Luther hautnah in Thüringen






 

Erfurt – 02. August 2017 – Im Lutherjahr gibt es quer durch Deutschland viel zu erleben. Thüringen ist sehr geprägt durch Martin Luthers Wirken und die Reformationszeit. Rückblickend verlieh er so dem Bundesland eine große Bedeutungsschwere. Viele geschichtsträchtige Orte laden heute zum Verweilen und Entdecken ein. Die Familie Zumnorde mit deutschlandweit ansässigen Schuhhäusern und ihrem Hotel in der thüringischen Landeshauptstadt gibt Kultur-Tipps in Erfurt, um Luther und die Reformation hautnah zu erleben.

Zumnorde selbst hat ein spezielles Arrangement im eigenen Hotel. So genießt man neben dem Aufenthalt eine Stadtführung durch Erfurts traditionsreiche Gassen und erkundet alle Winkel auf den Spuren Luthers wie das Augustinerkloster. Der von dem hauseigenen Dachgarten sichtbare Bartholomäusturm mit Carillon ist ein weiteres Highlight. Der Turm gehörte zur ehemaligen Bartholomäuskirche, in der Luther predigte. Dieses Jahr finden im Turm verschiedene Live-Konzerte (u.a. am 26. August 2017) von Carilloneuren aus aller Welt statt. Dem Glockenspiel kann man vom Dachgarten des Hotels aus lauschen oder im Fenster des Schuhhauses Zumnorde via Live-Übertragung verfolgen.

Einen Besuch wert ist das Augustinerkloster inmitten der Erfurter Altstadt. Nachdem Martin Luther zum Mönch konvertierte, wirkte er mehrere Jahre dort und soll unweit vom Kloster in der Georgenburse gewohnt haben. In einer Dauerausstellung erfährt man hier, wie das Studium im Mittelalter ausgesehen hat. Das Augustinerkloster bietet im Zuge des Lutherjahres mehrere, interessante Gespräche und Vorträge an. Hier wird Luthers Wirken u.a. in Verbindung mit dem Deutschen Orden oder den Mönchsvätern beleuchtet. Theologe Josef Pilvousek, Prof. Dr. Jörg Seiler oder die ehemalige Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht referieren.

Für Naturliebhaber und Wanderfreunde empfiehlt sich der Thüringer Lutherweg. Ausgehend von verschiedenen Orten in Erfurt verbindet der Wanderweg mehr als 30 Orte in Thüringen, die Martin Luther mit Reformationsgeschichte prägte.

In und um Erfurt sowie in ganz Thüringen gibt es viel zum Reformationsjubiläum zu erleben. Das Hotel Zumnorde lädt ein, ein Stück Thüringer Reformationsgeschichte in Erfurt zu erfahren und freut sich auf zahlreiche Besucher im Lutherjahr 2017.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1516901

Erstellt von an 2 Aug 2017. geschrieben in Bilder, Kultur. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de