Home » Auto/Verkehr » Marco Guerrieri ist neuer Geschäftsführer Technische Bereiche Pirelli Deutschland

Marco Guerrieri ist neuer Geschäftsführer Technische Bereiche Pirelli Deutschland





r />
Juli 2017 zum Vorsitzenden und Sprecher der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH bestellt wurde.
Marco Guerrieri studierte Materialwissenschaften und Werkstofftechnik am Polytechnikum Mailand. Im Jahr 2001 kam der Diplom-Ingenieur als Produktentwickler Ultra High Performance in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Pirelli in Mailand.
Ab 2010 war er in unterschiedlichen leitenden Funktionen tätig, so als Direktor Forschung und Entwicklung Asien-Pazifik für Pirelli China. Zuletzt war er Direktor Forschung und Entwicklung Europa und Leiter des F&E-Bereichs Premium & Test in Mailand.
Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung Pirelli Deutschland: „Wir freuen uns sehr, dass mit Marco Guerrieri ein ebenso kompetenter wie versierter Fachmann die Geschäftsführung Technische Bereiche übernimmt. Er wird uns nachhaltig dabei unterstützen, unsere erfolgreiche Fokussierung auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger Produkte für die Premium- und Prestige-Segmente der führenden Automobilhersteller fortzusetzen.“
Die Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH setzt sich nun wie folgt zusammen:
– Michael Wendt: Vorsitz,
– Marco Guerrieri: Technische Bereiche,
– Wolfgang Meier: Personal & Organisation – Arbeitsdirektor,
– Andreas Penkert: Vertrieb & Marketing Ersatzgeschäft,
– Michael Schwöbel: Zentrale Bereiche.

Am Firmensitz der Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg im Odenwald werden seit über 110 Jahren Reifen entwickelt und gefertigt. Derzeit produziert Pirelli im Werk in Breuberg jährlich circa sechs Millionen Pkw- und zwei Millionen Motorradreifen, vornehmlich für Fahrzeuge der Premium- und Prestigeklasse. Um innovative Ultra High Performance-Reifen mit hoher Leistung, geringem Rollwiderstand und entsprechend niedrigerem Treibstoffverbrauch herzustellen, sind alleine am Standort Breuberg über 200 Mitarbeiter in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung tätig. Insgesamt beschäftigt Pirelli mit seinen Unternehmen in Deutschland rund 3.000 Mitarbeiter, darunter aktuell über 120 Auszubildende sowie 500 Mitarbeiter der Reifenhandelskette Pneumobil, deren Zentrale sich ebenfalls in Breuberg befindet.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1528996

Erstellt von an 12 Sep 2017. geschrieben in Auto/Verkehr. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de