Home » Bilder, Reise/Touristik » Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz gehört zu Gewinnern des German Design Award 2018 in der Kategorie Excellent Communications Design, Interior Architecture

Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz gehört zu Gewinnern des German Design Award 2018 in der Kategorie Excellent Communications Design, Interior Architecture






 

(Mynewsdesk) München, 25. Oktober 2017 ? Aus Nominierten werden Gewinner: Kitzig Interior Design verkündet Award-Auszeichnungen für betreute Projekte, dazu zählt das Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz. Vom Rat für Formgebung für den German Design Award 2018 nominiert, konnte es die Jury überzeugen und ist unter den Gewinnern in der Kategorie ?Excellent Communications Design, Interior Architecture? für 2018. Die offizielle Verleihung des German Design Awards findet im Rahmen der ?Ambiente? Messe im Februar 2018 in Frankfurt statt.

Im Wettbewerb um den German Design Award 2018 konnte sich das Projekt ?Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz? in der Kategorie ?Excellent Communications Design, Interior Architecture? durchsetzen. Das neue Flagship-Hotel der AccorHotels-Marke Mercure verfolgt einen unkonventionellen Designansatz, lokal-inspiriert und damit individuell an seinem Standort. Volkmar Pfaff, COO AccorHotels Central Europe, sagt: ?Für unser Mercure-Flagship im Herzen von Berlin haben wir uns vom nahegelegenen KaDeWe, vom Flair der Modewelt und vom Berliner Vibe inspirieren lassen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem German Design Award 2018, der zeigt, dass unser Konzept nicht nur bei den Gästen, sondern auch bei Experten der Design-Branche ankommt.?

Als Partner von AccorHotels war Kitzig Interior Design von Beginn an involviert. ?Herzblut und Leidenschaft, Alt-und Neubau, Architektur und Mode ? aber auch der Ort und das Thema haben unseren Nerv getroffen. Wir konnten gemeinsam mit AccorHotels ein ganzheitliches Konzept entwickeln, das auch neue Ideen in Sachen Gästeempfang und Barkonzept umsetzt? ergänzt Viki Kitzig, Geschäftsführerin von Kitzig Interior Design und planende Architektin des Projekts Mercure Hotel Berlin Wittenbergplatz.

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhaber und Markenlenker vieler namhafter Unternehmen. Der German Design Award legt die höchsten Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rates für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AccorHotels Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/jzkarh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/reise/mercure-hotel-berlin-wittenbergplatz-gehoert-zu-gewinnern-des-german-design-award-2018-in-der-kategorie-excellent-communications-design-interior-architecture-93595

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1544682

Erstellt von an 25 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de