Home » Reise/Touristik » Mit dem Frachtschiff entlang der Küste Westkanadas

Mit dem Frachtschiff entlang der Küste Westkanadas





Neu im Programm des Nordamerika-Spezialisten SK Touristik sind Frachtschiffreisen entlang der Küste British Columbias. Mit dem Frachtschiff M.V. Aurora Explorer geht es durch enge Passagen, hinein in die Küstenfjorde, vorbei an bewohnten und unbewohnten Inseln, steilen Granitklippen und zerklüfteten Felsformationen durch die meist unberührte Natur der westkanadischen Provinz.
Heimathafen der Aurora Explorer ist Menzies Bay, ca. 15 km nördlich von Campbell River auf Vancouver Island. Von hier aus startet die Aurora zwischen Ende April und Anfang November zu vier- bis sechstägigen Touren durch ein wahres Labyrinth aus Inseln und Wasserwegen. Die Aurora Explorer ist ein ca. 40 Meter langes Landungsboot. Dank des geringen Tiefgangs und des flachen Rumpfes kann die Aurora problemlos anlanden. Viele kleine Ortschaften und einsame Siedlungen, darunter auch traditionelle Siedlungen der First Nations versorgt das Frachtschiff mit Lebensmitteln und anderen Gütern des täglichen Gebrauchs, von der Zahnbürste bis zum Benzinkanister.
Während der Fahrt können die Reisenden der Crew bei der Arbeit zusehen und gleichzeitig das einzigartige Naturpanorama genießen. Eine wahrhaft interessante Mischung. Und das ganze fernab der großen Kreuzfahrtschiffe, denen der Zugang in diese Regionen aufgrund ihrer Ausmaße verwehrt ist. Obgleich sich die Crew bemüht, den Passagieren möglichst viele Stopps zu ermöglichen, um die Gegend zu erkunden, können diese nicht garantiert werden. Zeitplan und Route hängen stets von der Fracht ab. Doch dies tut dem Charme der Reise keinen Abbruch, schließlich versprechen alle Routen ein unvergessliches Naturerlebnis.
Das Fahrtgebiet der Aurora ist die Heimat von Schweinswalen, Seelöwen, Seehunden, Adlern und der berühmten Schwertwale. Zur Lachswanderung versammeln sich Grizzlies und Schwarzbären an den Flussmündungen, um sich an dem von Mutter Natur aufgetischten Fischbuffet zu bedienen.
Die Aurora bietet Platz für 12 Passagiere und 6 Crew-Mitglieder. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen und modernen Doppelkabinen der Kategorie Standard oder Premium. Erstere sind mit einem Etagenbett, letztere mit einem Doppelbett ausgestattet. Insgesamt stehen sechs Wasch- und drei Duschräume zur Verfügung. Auch kulinarisch kommen die Passagiere nicht zu kurz. Im Rahmen der Vollpension genießen sie regionale Köstlichkeiten, die mit Liebe in der Bordküche zubereitet werden. Das Essen wird gemeinsam im Speiseraum eingenommen. Die Bord-Bibliothek und verschiedene Aussichtsdecks laden zum Verweilen und Genießen ein.

Kurz-URL: https://www.88news.de/?p=390830

Erstellt von an 19 Apr 2011. geschrieben in Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de