Home » Bilder, Reise/Touristik » Mit dem Ski von der Haustür auf die Piste – Magic Ski schnürt neue Rundum-Sorglos-Pakete für Winterurlaub in den Dolomiten

Mit dem Ski von der Haustür auf die Piste – Magic Ski schnürt neue Rundum-Sorglos-Pakete für Winterurlaub in den Dolomiten






 

Der neue Skireise-Veranstalter Magic Ski hat erstmals umfassende Rundum-Sorglos-Pakete für den Winterurlaub in den Dolomiten geschnürt. Anreise per Bus oder PKW, Hotel und – wenn gewünscht – Ski-Pass, Ausrüstung, Apres Ski oder andere Extras: Die Leistungen können individuell und flexibel kombiniert werden. Im Basisangebot enthalten sind zwei Tage „Ski-Safari“. Dann stehen einheimische Magic Ski-Guides dem Gast für Organisatorisches, wie Transfers vor Ort und Tipps zur Seite. Ein druckfrischer Katalog und die Website www.magic-ski.com stellen die jeweils samstags startenden Touren nach Südtirol vor. Ein Acht-Tage-Paket mit Eigenanreise sowie Übernachtung mit Halbpension gibt es bereits ab 429 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Busanreise kann ab 99 Euro pro Person dazu gebucht werden.

An 69 Zustiegsstellen in ganz Deutschland starten von Mitte Januar bis Ende März 2018 jeweils samstags die Komfort-Reisebusse gen Pistenglück. Die Heimabholung mit Transfer zum Bus kann arrangiert werden. Für die Übernachtung in den Südtiroler Bergorten Toblach und Welsberg stehen vier verschiedene Hotels der 3-Sterne-Kategorie zur Auswahl. Diese können mit nur Frühstück oder Halbpension gebucht werden. Magic Ski-Gäste können die Wellness-Einrichtungen im Hotel kostenfrei nutzen.

Alle Hotels liegen mit Anbindung zu Dolomiti Superski, mit insgesamt zwölf Skigebieten und 1.200 Pistenkilometern das größte Skigebiet der Welt. Alle Pisten können mit einem Skipass befahren werden. Wintersport-Freunde erwarten zudem 26 Snowparks, 225 Kilometer Rodelbahnen, sieben Kilometer mit Flutlicht beleuchtete Rodelbahnen und 1.240 Kilometer Langlaufpisten. Für Mobilität vor Ort sorgt der Skizug Pustertal Express, der alle halbe Stunde mit Skiständern an Bord von den Bahnhöfen Toblach und Welsberg zu den Pisten fährt.

Ski-Safari mit einheimischen Magic Ski-Guides

Ein besonderer Service sind einheimische Betreuer, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die sogenannten Magic Ski-Guides, alles selbst begeisterte, langjährige Skifahrer, begrüßen die Teilnehmer bereits beim Eintreffen im Pustertal. Sie teilen ihre Tipps für die beste Abfahrt oder Apres Ski-Location und erzählen die Geschichten ihrer Heimat. Während der „Ski Safari“-Tage organisieren sie die Transfers zur Piste und begleiten die Skifahrer durch den Tag.

Von zuhause aus können flexibel verschiedene Leistungen wie Skipass oder Ausrüstung zu Sonderkonditionen und mit Bring-Service ins Hotel reserviert werden. Auch das Zubuchen von Verlängerungswochen ist möglich. Eine Einladung des Anbieters zum Nulltarif ist das wöchentliche Gäste-Ski-Rennen am Kronplatz mit gratis Glühwein, Preisverleihung und Apres-Ski.

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1543830

Erstellt von an 24 Okt 2017. geschrieben in Bilder, Reise/Touristik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de