Home » Allgemein » Mittelbayerische Zeitung: Auf Pump / Kommentar zu den neuen Kreditkarten-Praktiken im Handel

Mittelbayerische Zeitung: Auf Pump / Kommentar zu den neuen Kreditkarten-Praktiken im Handel





Jeder US-Amerikaner besitzt im Schnitt mehr als
sechs Kreditkarten. Während man hierzulande nach Klimpergeld kramt,
wird in den USA jeder Kaugummi mit Karte gezahlt. Praktisch – und
brandgefährlich. Plastikgeld lässt die Menschen sorgloser über ihre
Verhältnisse leben. Die Amerikaner konsumieren also munter drauflos,
meist auf Pump. Gigantische 13 Millionen Dollar beträgt die
Schuldenlast der Privathaushalte. Schon warnen Ökonomen vor einer
neuen Blase. Doch die Banken werben weiter aggressiv um neue Kunden,
die bei Ratenzahlung satte Zinsen draufgeschlagen bekommen. Zehn
Jahre nach der großen Finanzkrise scheint es, als habe keiner
dazugelernt – nicht die Banken, nicht die Verbraucher. Dabei können
solche Schuldenberge schnell alles unter sich begraben.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: http://www.88news.de/?p=1523079

Erstellt von an 23 Aug 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

LifeStyle TV

Sponsored

Weitere News gibt es auf Zeilengeist.de

Archiv

Facebook

© 2017 88news. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de